Wie putz man die Ohren richtig bei Kindern?

7 Antworten

Ich habe bei meinen Kindern nie Ohren geputzt, nur den Bereich, den man mit den Fingern erreichen kann. Das Ohr reinigt sich von allein und wenn nicht, dann muss man zum Arzt gehen. Meine Tochter hatte oft Ohrenprobleme und musste ab und an zum Spülen.

Du solltest nie Stäbchen zum Putzen der Ohren nehmen, es reicht ein weiches Tuch um die Ohrmuschel zu reinigen. den Gehörgang solltest du nie reinigen, das kannst du beim Ohrenarzt machen lassen.

Ja, es gilt absolute Vorischt mit Ohrenstäbchen / Q-Tips gerade bei kleinen Kindern. Da kann man mächtig Schaden anrichten, auch wenn man noch so vorsichtig ist.

Besser ein feuchtes Läppchen/ ein weicher Waschlappen - das reicht völlig aus. Außerdem erfüllt der "Ohrenschmalz" ja auch so etwas wie eine Schutzfunktion für das Ohr...

Was möchtest Du wissen?