Wie oft sollte man Muttermale beim Hautarzt untersuchen lassen?

1 Antwort

Eigentlich ist eine jährliche Untersuchung empfohlen, ab 35 zahlt das auch die Krankenkasse. Ich habe nicht so viele Muttermale und gehe darum nicht so häufig hin. Ein Freund von mir muss 1x im Jahr erscheinen und wenn er auffällige Muttermale hat, müssen diese Entfernt oder 1/4 jährig kontrolliert werden. Einmal im Jahr ist glaube ich der richtige Tonus, man darf ja nicht vergessen, dass manche Muttermale selbst nicht selbst entdeckt werden. Durch das abfotografieren können Veränderungen schnell bemerkt werden. Viele Ärzte bieten das an. Hautkrebs ist gut heilbar, darum sollte man untersuchungen nicht unterlassen. Es besteht schließlich die Chance auf frühzeitiges Entdecken.

Danke Dir! Lieber Gruß Petra

0

Jemand eine Ahnung ob das verdächtig aussieht?

Hallo, ich bin mir bewusst das solche gesundheitsfragen nicht hierhin gehören aber da ich leider eine starke arzt phobie habe und denn arzt vermeide wo es nur geht. Deshalb wollte ich fragen ob jemand erfahrungen mit Muttermalen hat und mir sagen kann ob ich unbedingt zum Arzt soll oder es nicht wirklich wichtig ist? Liebe grüsse Marco

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Muttermale herausschneiden???

Also ich bin 21 und habe seit Sommer einen ca. 3-4 mm großen Muttermal am Bauch. Der Fleck ist im Sommer aufgetaucht ich habe sehr oft im Sommer 2009 gesonnt und regelmäßig und dazu habe ich mich noch jedesmal mit Nivea Creme eingeschmiert damit die Bräune schneller kommt. Ich glaube ich habe jetzt ein Problem! Also das Muttermal hat ne kleine Wölbung also man kann es schon ertasten und drinne ist es so leicht schwarz oder dunkel braun. Ich bin verzweifelt ich weis nicht mehr weiter. Könnt ihr mir bitte helfen?

...zur Frage

Wie wird ein Hautscreening durchgeführt?

Ich habe heute Nachmittag einen Termin beim Hautarzt zum Hautscreening. Ich wollte meine Muttermale untersuchen lassen. Wie kann ich mir das vorstellen? Stelle ich mich dann nackt vor den Arzt und er fotografiert jedes einzelne Mal?

...zur Frage

Wie viele Leberflecke sind „normal“?

Ich habe über den Körper verteilt eine ganze Reihe an Muttermalen und auch Leberflecken. Zum Glück ist keines(r) davon bösartig. Ich bin nun über 30 und meine, die Muttermale hätten in letzter Zeit kaum noch zugenommen. Ist es denn so, dass Leberflecke und Muttermale meist in jüngeren Jahren entstehen?

...zur Frage

Muttermal-Screening- wie oft im Jahr?

Ich habe jede Menge Muttermale am ganzen Körper. Bis jetzt war ich noch nie beim Hautarzt, um die vielen Muttermale am Rücken, Bauch, Beinen,......kontrollieren zu lassen. Wie oft geht ihr im Jahr zum Muttermal-Screening?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?