Wie oft sollte man im Jahr ein Blutbild machen lassen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob Jung oder Alt man sollte einmal im Jahr beim Hausarzt eine komplett Kontrolluntersuchung machen lassen da wird das wichtigste gemacht auch eine Blutuntersuchung für alle Bereiche denn eine normale Blutuntersuchen dekt nicht alle bereiche ab z.B. (Dumor -Entzündungen-Langzeitzucker ) nebenbei kann man noch einige Fragen zu bestimmten Wewechen klären.Sollte man eine Lebensversicherung haben verlangen diese es manchmal von Zeit zu Zeit oder vor einen Abschluß (bei bestimmten Krankheiten zahlen sic sonst nicht)

Verdauung - Aftererkrankung

Liebe Community!

Ich bin ein wenig verunsichert. Zuerst einmal ein wenig zu mir - ich bin weiblich 24 Jahre und Vegetarierin Vor ca. 2-3 Monaten bemerkte ich, dass ich beim Stuhlgang Schmerzen am After habe - neige eher zu festeren Stuhl. Beim Stuhlgang habe ich mir beim After ca. 2-3 mal "etwas" aufgerissen und dann hat es ein wenig geblutet. Daraufhin habe ich den Frauenarzt besucht und dieser hat gesagt, dass dies davon kommt, dass die Haut ein wenig durch das Waschen mit Seife gereizt ist und deswegen leicht einreißen kann. Ich sollte einfach eine Wunsalbe auftragen.

Nun ist es aber so, dass die Beschwerden nicht verschwunden sind. Beim Stuhlgang kommt es mir vor, dass sich der "Afterdurchmesser" verringert hat - kann aber auch nur subjektives Empfinden sein. Beim und nach dem Stuhlgang tut es machmal etwas weh...

Ich war mittlerweile auch beim Hausarzt und hab (wegen meiner Schilddrüsenerkrankung) ein Blutbild machen lassen. Habe einen leichten Ferritin-Mangel (ws wegen der fleischlosen Kost). Habe Eisentabletten bekommen - auf den Hinweis, dass man davon Verstopfungen bekommen kann, habe ich dem Arzt erklärt, dass ich sowieso eher an Verstopfung leide. Während der Einnahme der Eisentabletten soll ich ein Pulver gegen Verstopfung nehmen. So ... und nun meinem Problem:

Gestern habe ich bemerkt, dass ich am After kleine "Wucherungen" habe - kleine Beulen - eine davon etwas bläulich - aber alle weich - kein Schmerzempfinden bei Druck - heut sind diese nicht mehr so deutlich zu sehen ...... WAS kann das sein? Hämorriden? Thrombose? Tumore? Ich bitte um eure Hilfe!

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?