Wie oft macht ihr einen check up?

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

andere Antwort, und zwar: 25%
wenn die Kassen zahlen 18%
Alle 2 Jahre 18%
eigentlich nie 12%
in kürzeren Abständen als 1 Jahr 12%
Jährlich 12%
Alle 4 Jahre etwa 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
wenn die Kassen zahlen

Ich hätte auch "in kürzeren Abständen als 1 Jahr" anklicken können. Meine diversen "Baustellen" erfordern eine engmaschigere Kontrolle.

Hi,@evistie...ich glaube wir dürfen uns schon als "Großbaustelle" bezeichnen!!!Hi,Hi,Hi(bitte nicht ernstnehmen);-)) !!!LG AH

0

Also wenn man kerngesund ist, reicht wirklich ein Abstand von 2 Jahren für den normalen Gesundheitscheck. Zum Zahnarzt und zum Gynäkologen sollte man aber mindestens einmal im Jahr gehen, meistens sagen die Ärzte eher jedes halbe Jahr.

wenn die Kassen zahlen

Hallo Helene, da ch Körperlich Schwerbehindert bin sind aus meiner Erfahrung heraus die Sachen etwas schwieriger. Meine Ärztin hat da ein Schild hängen "Check-up 30"damit Ihnen nichts fehlt, das hat die bei mir noch nie gemacht, Prostata nein, Darmspiegelung? Na erst ab 55 Jahren, da kanns schon vorbei sein und alles andere wird immer drauf hingewiesen das wir das bezahlen müssen, wovon fragt ja niemand. Dauerhafte Krankengymnastik? Selbst der Orthopäde weigert sich obwohl ich reichlich Diagnosen habe, es ist immer nur das Geld was zählt; aber nie der Mensch. Soviel zum Thema Vorsorge! Gruß Harry

Was möchtest Du wissen?