Wie oft können Kinder Scharlach bekommen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo flowerpower, bei Scharlach heißt es nur Augen zu und Durch! Meine Kinder hatten das wie sie klein waren auch sehr oft. Anfangs bekamen sie auch Antibiotikum, aber nach dem 3 - 4 mal Scharlach, wusste ich schon, wie ich damit umgehen muss.

So mit 6, 7 Jahren hatten wir bestimmt einmal im Jahr Scharlach, da es sich im Kindergarten oder auch der Schule leicht und schnell verbreitet. Mit ca. 10 Jahren war Scharlach dann aber kein Thema mehr, ich denke das der Körper dann gute und resistente Antikörper gebildet hatte! gruß petra

Ich hatte als Kind 5 mal Scharlach! Unter anderem deshalb, weil ich mich mit dem Erreger bei meiner Mutter angesteckt hatte. Sie wurde ihrgendwann mitbehandelt und dann war es okay. Ich denke aber das geht auch noch öfter.

Kinder können mehrmals Scharlach bekommen. Die heute übliche frühzeitige Nehandlung mit Antibiotika verhindert auf der einen Seite, dass das Immunsystem schützende Antikörper gegen den Erreger bildet. Zum Zweiten gibt es mehrere verschiedene Arten von Scharlacherregern, so dass die Kinder auch deshalb mehrmals an Scharlach erkranken können.

Es werden immer Antikörper gebildet, auch bei einer Behandlung mit einem antibiotikum.

0

Was möchtest Du wissen?