Wie oft kann ich Blut spenden?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frauen dürfen alle 3 Monate (also 4X im Jahr), Männer dürfen alle 9 Wochen (also 6X im Jahr). Das liegt daran, dass Frauen eh schon weniger Blut haben und dazu noch ihre Menstruation!

Hab ich magendarm oder liegt das an der Pille?

Ich nehme schon seit ca. 1 Jahr meine Pille. Dann habe Ich Sonntag meine Pille genommen und danach das nächste mal erst Dienstag Abend, dann war mein Freund abends da und ich hatte Mittwoch meine Regel Bzw. Hat es einmal ein bisschen geblutet weil ich sie ja vergessen habe zu nehmen(musste sie da noch ca. 10 Tage nehmen). Dann habe ich Mittwoch morgen und Mittwoch Abend eine genommen weil ich nicht wusste ob man 2 aufeinmal nehmen darf. Dann war mein Freund Donnerstag da und jetzt ist Freitag morgen und mein Unterleib 

...zur Frage

Darf man mehrmals im Jahr Blut spenden?

Schadet es dem Körper wenn man mehr als ein oder zwei Mal im Jahr zur Blutspende geht?

...zur Frage

Ab welchem Thrombozyten-Wert darf man als Frau Thrombozyten spenden?

Ich möchte gerne Thrombozyten spenden gehen - habe aber noch Bedenken. Hat man nach einer Spende noch genug Thromozyten, falls man sich verletzt? Und ab welchem Thromozyten-Wert darf man als Frau spenden gehen?

...zur Frage

Darf man generell nach Schlaganfall nicht mehr Blut spenden?

leide an Sichtfeldeinschränkung

...zur Frage

Nicht alle Menschen dürfen Blut spenden, wer darf nicht?

Als ich meulich Blut spenden war, wurden einige nicht zum Blut spenden zugelassen und wieder nach Hause geschickt.. Welche Gründe kann es dafür geben?

...zur Frage

Grippe Infektion, trotz Schutzimpfung?

Mach seit Jahren bei der Grippeschutzimpfung mit. Immer alles gut gewesen.

Dieses Jahr hat es mich aber schwer erwischt.

Bin 80 Jahre alt, und habe chronische Bronchitis.

Nun habe ich plötzlich Kopfschmerzen bekommen, und einen Schnupfen wo aber die Nase nur wenig läuft. Auch der Husten hat sehr zu genommen.

Der Arzt hat mir Mucosulvan zum lösen des Schleim empfohlen, und zusätzlich zu meinem Salbu Hexal Spry den ich immer dabei habe, ForsterNexthaler Pulverinhalator verschrieben.

Es will aber nicht besser werden. Nun hat der Arzt noch Azithromycil HEC dazu verschrieben. Ich kann jetzt viel gelben Schleim abhusten.

Beim Naseputzen kommt nun sehr viel Blut mit heraus. Und die linke Seite des Kopf und Hinterkopf schmerzt.

Was habe ich mit nur eingefangen ?


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?