Wie oft im Monat darf ich Medikamente gegen Kopfschmerzen einnehmen?

5 Antworten

Versuch stärkere Schmerzen Medikamente zu nehmen. Dann gehen die Schmerzen wirklich weg und nimmst du nicht so oft Medikamente. Probier Mal Ibuprofen. Theoretisch kann man solche Medikamente maximal 2 Mal pro Tag. Aber im Monat.........weiss ich nicht. Du kannst im Apotheke fragen.

Hallo..,

man sollte so wenig wie möglich Schmerzmittel einnehmen - lieber einmal Minzöl oder Entspannungstechniken nutzen. Denn man kann von Schmerzmittel regelrecht abhängig werden. .

Das heißt Schmerzmittel können Kopfschmerzen verursachen. Nicht Wenige haben ihre Schmerzmittel immer dabei. Vor allem bei Schmerzmitteln mit mehreren Wirkstoffen ist die Möglichkeit der Abhängigkeit groß.

(3sat.de/page/?source=/nano/medizin/167514/index.html)

VG Stephan

Hallo, besser wäre wenn du deine Kopfschmerzen abklären würdest, ein MRT könnte Klarheit bringen. Meine Mutter hatte auch oft Kopfschmerzen, sie dachte sie hätte Migräne und sie hat auch Aspirin genommen. Leider hatte sie eine Aneurysma,im Kopf, das ist so ein Ballon das sich auf dem Blutgefäß bildet und der ist dann geplatzt. Das Aspirin hat das ganze verschlechtert weil das ein Blutverduenner ist. Dadurch ist noch mehr und schneller Blut ins Gehirn gelaufen. Ich möchte dir keine Angst einjagen, weil du bestimmt so was nicht hast, aber wenn, dann kann man das besser behandeln bevor es platzt. Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?