Wie oft hintereinander darf man die Pille ohne Pause nehmen?

1 Antwort

Die Pille kann man über einen längeren Zeitraum einnehmen. Man kann in Abständen eine "Pillen-Pause" einlegen, damit der Körper mal "relaxen" kann. Bei den heutigen modernen Pillen, mit relativ niedrigem Hormongehalt, ist wenn überhaupt, aber erst in grösseren Zeitabständen (1,5-2 Jahre) erforderlich. Hier kann Dich Dein Gyn. beraten, denn es hängt u.a. von dem jeweiligen Präparat ab, das Du einnimmst.

Pille durchnehmen - merkt der Körper was?

Ich habe während meiner Periode immer ziemliche Probleme (sehr starke Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme), weshalb ich mir überlegt habe, die Pille mal durchzunehmen, vor allem, da es nächste Woche so heiß werden soll. Erst einmal 2 Monate, denke ich, kommt drauf an, wie es dann halt passt. Mit dem FA habe ich das abgeklärt, meine Pille ist auch geeignet dafür. Allerdings habe ich einige Unklarheiten noch nicht klären können, die mir so im Nachhinein gekommen sind:

  • Merkt mein Körper, dass ich ihm die Pause "entziehe"? Ich habe in manchen Beiträgen gelesen, dass man den Hormonhaushalt total durcheinanderbringt, wenn man immer nach 21 Tagen in die Pause gegangen ist und daran plötzlich was ändern möchte. In anderen Beiträgen steht, dem Körper ist es egal, er kriegt nicht mit, dass er sonst nach 21 Tagen eine Pause eingelegt hätte.
  • Kann ich das nach Lust und Laune frei bestimmen? 2 Blister, dann doch mal nur 21 Tage, dann mal 4 Blister durchnehmen? Oder wäre eine gewisse Regelmäßigkeit besser?
  • Kann sich das in irgendeiner Art und Weise negativ auswirken? Mein FA meinte nur, dass man den Langzeitzyklus ruhig bedenkenlos machen kann, aber nicht, ob sich nicht trotzdem Veränderungen (noch stärke Kopfschmerzen o.ä.) entwickeln können.
...zur Frage

Pille durchnehmen, Schmerzen?

Ich nehme die Pille (kleodina) zum ersten mal durch. Heute war meine 4-te Pille aber ich habe Rückenschmerzen (Steißbein) gekriegt und ein wenig Durchblutung. Ist das normal? Soll ich die Pille weiter nehmen oder lieber eine Pause machen?

...zur Frage

Frage zur Einnahme der Pille

Hallo :)

Ich habe eine Frage, die sich um das "keine Pause machen" bei der Pilleneinnahme dreht.

Ich nehme seit 3 Jahren die Pille (auch schon immer dieselbe). Da ich vor ein paar Monaten im Urlaub war, hab ich meine FA gefragt, ob ich die Pille durchnehmen kann, sie meint, dass das natürlich geht, man solle es nur nich ganz oft hintereinander machen.

Die Periode ist an sich für mich nichts schlimmes, aber es ist natürlich angenehmer, wenn man sie nicht so oft hat.

Meine Frage also: Kann ich die Pille immer abwechselnd zwei Blisterpackungen durchnehmen und dann eine Pause machen? Ist das dann "gesund"? Oder sollte ich es wirklich nur im Notfall tun?

Danke für Antworten :)

...zur Frage

Muss die Pille durchgenommen werden?

Hallo, Ich habe die Einnahme der Pille letzen Monat in der dritten Einnahme Woche vergessen und deshalb durchgenommen. Allerdings habe ich die Pille gestern nochmal vergessen und müsste nach Packungsbeilage wieder durchnehmen. Wäre es schlimm wenn ich die Pause einfach mache???

...zur Frage

Besenreiser durch Pille Maxim?

Kennt jemand das Problem? Ich hatte jahrelang nie Probleme mit der Pille & hab auch nie Besenreiser bekommen und nun, seit diesem Sommer entdecke ich überall vermehrt blaue/violette kleine Adern.

Ich dachte erst, dass es vom Kraftsport kommt, aber den habe ich (aus anderen Gründen) vor einem beendet. Entweder die sind damals dabei entstanden oder sie sind eben jetzt durch die Pille gekommen. Gut, ich habe es mit dem Kraftsport sehr übertrieben, mich manchmal (wahrscheinlich) nicht richtig aufgewärmt, und nahm auch sehr schnell an Muskelwachstum zu... aber kommen dadurch wirklich Besenreiser?

Mich wundert das alles nur, da ich diese Pille fast 2 Jahre ohne Probleme nehme und wie gesagt am Anfang überhaupt keine Probleme mit der Haut bekam. Ich hab nur einen Besenreiser gehabt, und der kam, weil ich mich einmal vor langer Zeit sehr doll an einer Tischkante gestoßen habe.

Ich habe vor 1/1/2 Monaten 2/3kg abgenommen, was erklärt, dass ich die Adern jetzt viel deutlicher sehe als vorher. Aber deswegen kommen doch keine Besenreiser? 2/3kg sind doch nicht viel? Ich hab vorher 50kg gewogen und wiege jetzt 47,5-48kg (kam durch eine Fastenkur)

vielleicht kann einer mir helfen

...zur Frage

brauner ausfluss wegen pillendurchnahme?

hallo bin neu hier & brauche eure hilfe! undzwar nehme ich seit ca 3 Monaten die Pille (Valette) wegen starken Schmerzen & starker Blutung. habe Meine Periode immer 10-14 Tage gehabt und konnte nichts tun aufgrund der Schmerzen. nehme jetzt die Pille und Meine Schmerzen haben sich bis jetzt noch nicht verändert, die Blutung ist jedoch etwas schwächer.  da ich jetzt für 6 Wochen in den USA bin meinte meine Frauenärztin ich sollte die Pille durchnehmen, was ich auch tue. jedoch habe ich seit 2 Wochen braunen ausfluss und weiß nicht was ich tun soll. noch 7 Pillen dann bin ich fertig mit der Palette. soll ich sofort eine 7 tägige Pause einlegen oder soll ich warten bis die Palette fertig ist dann eine Pause einlegen ? oder soll ich die Pille ohne weiteres durchnehmen ohne eine Pause einzulegen ?  bitte um Hilfe weil ich meine Frauenärztin nicht erreichen kann in den USA.  vielen dank !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?