Wie oft Haare waschen ist gesund?

6 Antworten

Ich kopiere hier mal meinen Tipp rein. Ganz unten steht auch wie oft du sie waschen solltest! Hoffe konnte dir helfen?!

Viele von euch machen sich Sorgen um ihre Haare. Das ist denke ich auch normal. Denn wir wollen ja alle vernünftig auf dem Kopf aussehen und unserer Haarpracht soll es ja auch schließlich gut gehen!

Bevor ihr alle zu irgend welchen Pflegeprodukten greift sollten viele auch ihre Haare mal richtig reinigen.

Das spielt nähmlich eine WICHTIGE Rolle!

Ich finde es sowieso Falsch das dies nicht auf den Produktflaschen von Shampoos geschrieben wird. Da steht bei Anwendung meinstens nur dieser Satz:

"Shampoo sanft ins Haar einmassieren. Kurz wirken lassen und gut ausspühlen. Optimal bei regemäßiger Anwendung."

Sag uns was? Genau ihr wasch euch die Haare einmal. Lasst das vielleicht ne halbe Minute drauf und spühlt es gleich ab. Fertig!

Total falsch Leute. Und so will ich das jetzt mal aufklären! Damit ich hier wenigstens ein paar Leuten schon mal auf den richtigen Weg helfe!

Ab heute vergesst ihr das! Fasst euch in die Haare und stellt euren Zustand der Haare fest (Sollte das schwer sein dann fragt bei einem Friesur nach einer Kopfhaut- und Haaranalyse nach). Kauft das passende Shampoo dafür (gibt ja ne Menge) und wascht euch das Haar 2x. Genau ZWEI MAL!

Warum 2x?

Die erste Reinigung dient dazu die Kopfhaut und das Haar von Dreck zu befreien! Man brauch wirklich nur einen Haselnuss großen Tropfen! Im Normalfall dürfte es nicht schäumen oder nur ganz leicht.

Spühlt es aus und nehmt ein zweites Mal ein Haselnuss großen Tropfen. Massiert es wieder in eurer Haar. Diesmal müsste es schäumen. Diese zweite Wäsche ist sehr wichtig! Denn erst JETZT kommen die Inhaltsstoffe an eurer Haar! Also da wirk erst das Shampoo sozusagen.

Und was denkt ihr wie lange euer Shampoo hält wenn ihr wirklich nur so wenig nehmt?! Lange :) (Man spart auch noch)

Viele nehmen nähmlich erstmal eine großen Schluck aus der Flasche weil das Haar dann schön Schäumt.... Nicht die Menge machts! Kleiner Tipp!

Also ab heute bitte 2x waschen!

Und nein es ist nicht ungesund für das Haar! Es wird erst ungesund wenn ihr es Täglich macht! Am besten immer 3 Tage Haare nicht waschen. Ist das beste! Fällt mir aber auch selber schwer ;)

Hoffe ich konnte euch ein wenig aufklären!?

ich (leicht fettendes Haar) habe die Erfahrung gemacht, dass bei mir häufiges Waschen die Kopfhaut zu mehr fettproduktion anregt und ich sie so fast täglich waschen müsste (was bei meinen langen Haaren ein ziemlicher Aufwand wäre). So wasche ich sie jeden 3. Tag und es passt auch (mache mir dann halt unterschiedliche Fisuren, je nach "Tageszustand") oder verwende Trockeshampoo.

kommt auf die haare an^^ , aber sogar mein hautarzt meit das wäre nicht ungesund kommt halt auf das shampoo an, ausserdem sehen meine haare wenn ich sie einmal nicht wasche ausd als ob ich sie ne woche nicht gewaschen hätte.

Deswegen würde ich sagen es kommt auf die haare und das shampoo an, sobald sie fettig morgens sind waschen^^

aber ich gebe euch einen tipp nicht jeden tag die haare waschen und besonders nicht immer mit spülung 2 im monat ist es schon ok.....nimmt doch einfach mal ein puder und macht es auf die haare da sehen die wie ruisch aus gewaschen aus ich ratte es auch mal aus zuprobieren richt auch besser wie ein schapoo

Also ich wasche die Haare täglich. Und meine Frisörin ist sehr zufrieden mit meinen Haaren! Ich glaube nicht an diese Verschwörungstheorien, das Shampoo abhängig macht oder so etwas ähnliches....

Für gewöhnlich wasche ich meine Haare alle 2 Tage. Ich habe sehr langes, aber dennoch dickes und gesundes Haar. Erst als ich vor kurzem angefangen habe wegen Sport und anderen Anlässen meine Haare fast täglich zu waschen, verlangen die das direkt auch. Ich merke beispielsweise deutlich, dass sie am zweiten Tag nicht mehr so schön sind, wie sie es vorher waren. Deshalb denke ich, dass sich auch die Haare daran gewöhnen (natürlich mit einer gewissen Gewöhnungsphase), wie oft du sie wäschst. Ob ungesund oder nicht, darüber streiten sich doch eh diverse Leute. Das ist die selbe Diskussion, wie ob man die Haut mit Cremes verwöhnt, ob PEGs in Shampoos schlecht sind oder etc. Ich würde sagen, es liegt in deinem Ermessen und an deiner Empfindung, ob du deine Haare oft waschen möchtest, damit du dich wohl fühlst.

Was möchtest Du wissen?