1 Antwort

Um eine Bandmassage mit einem Bandmassagegerät durchzuführen ist weder medizinisches noch technisches Verständnis notwendig. Beispielsweise stellt man zunächst das linke Bein (linke Seite = Herzseite) in die Schlinge und stellt die Geschwindigkeit der Vibrationen ein, so dass es sich angenehm anfühlt und nicht unbequem ist. Durch Bewegung des Beines leicht um die Achse sowie nach oben und unten, wandert das Band jeweils nach oben oder unten, so dass es bis zum Po hoch geführt werden kann. Nach einiger Zeit wechselt man die Beine und verfährt ebenso. Das gleiche gilt für Bauch und Po wobei die empfehlenswerte Dauer der Bandmassage bei ungefähr 15 bis 20 Minuten liegt. Empfehlenswert ist es, dass während der Bandmassage, genügend getrunken wird, auch sollte die Bandmassage keinesfalls die einzige Betätigung sein, sondern eine Ergänzung zur körperlichen Aktivität.

http://pagewizz.com/massage-der-problemzonen-mittels-vibrationsmassage-bandmassage/

17

Was bewirkt das Gerät?

0

Was möchtest Du wissen?