Wie mit Stress umgehen ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest zu allererst mal mit dem Klassenlehrer, oder mit dem Vertrauenslehrer sprechen, wenn alles nix hilft mit dem Rektor der Schule.

Ich vermute mal, - Du hast Dich leider nur sehr unpräzise ausgedrückt -, dass der Stress aus Mobbing durch diese Mitschüler besteht. Und Mobbing wird an keiner Schule geduldet und dem wird nachgegangen um es zu beenden. Du musst Dir das nicht gefallen lassen und kannst Hilfe bekommen, musst die Hilfe nur abrufen.

Die Symptome die Du beschreibst sind ganz klare Zeichen für einen sehr hohen Adrenalinspiegel. Adrenalin ist in Urzeiten das Überlebenshormon gewesen, die Urahnen konnten besser rennen oder besser kämpfen, als ohne Adrenalin, wenn sie Stress hatten. Der Stress damals sah allerdings etwas anders aus, heute jagt uns kein Säbelzahntiger mehr, sondern der Mob per Smartphone und Facebook. Da kann man nicht weglaufen und das Schlagen/Kämpfen wird als Körperverletzung verfolgt.

Also muss das Mobbing bekämpft werden, das geht nur mit Vertrauenspersonen aus dem schulischen Bereich. Schalte unbedingt auch Deine Eltern ein, wenn die mit der Schulleitung sprechen, kommt oft mehr dabei rum. VG

Vermeide den Stress. Wo kommt der denn her?

Was möchtest Du wissen?