Wie merkt man, dass man eine Allergie gegen Medikamente/ Antibiotika hat?

0 Antworten

Welches Hausmittel hilft gegen Durchfall?

Hallo liebe Community,

da ich leider keine Tabletten im Haus habe, wollte ich Euch fragen, ob Ihr vielleicht irgendwelche Hausmittel gegen Durchfall kennt.

Ich habe mal gehört, dass Salzstangen und Cola gut helfen sollen, stimmt das?

Vielen Dank bereits im Voraus für alle hilfreichen Antworten ;-)

LG, Jennifer

...zur Frage

Ab wann Antibiotika bei Erkältung?

Ich habe eine dicke Erköltung mit richtig festsitzendem Husten und allem was dazu gehört. Ist es besser sich dann ein Antibiotikum verschreiben zu lassen? Wovon ist das abhängig, ob man ein Antibiotikum benötigt oder nicht?

...zur Frage

Was muss bei einer Gummi-- und Weichmacherallergie beachtet werden?

Hallo Community, mein Mann wird derzeit auf verschiedene Allergien untersucht, da er sehr rissige, spröde Hände bekommen hat. Alles andere wurde schon ausgeschlossen und wird wohl sehr wahrscheinlich auf eine Allergie rauslaufen.

Meine Frag ist jetzt, was muss man dann konkret beachten? Was ist dann zu tun? Wird er Medikamente bekommen oder darf er jetzt einfach keine Gummi oder Weichmacher mehr anfassen oder wie läuft das genau ab?

Vielen Dank für jeden brauchbaren Kommentar, Petra

...zur Frage

Worauf sollte ich bei der Einahme von Antibiotika achten?

Hallo, habe heute ein Antibiotikum verschrieben bekommen. Habe eine Blasenentzündung und soll jetzt Cotrimoxazol erst einmal für 5 Tage nehmen. Muss ich auf irgend etwas besonders achten bei der Einnahme von Antibiotika?

...zur Frage

Kann Modeschmuck eine Ursache für Allergien sein?

Kann Modeschmuck auch Allergien auslösen????? Ich frage deswegen, da ich manchmal von einer Kette einen Hautausschlag bekomme. Die Kette ist weder aus Gold noch aus Silber. Was das für ein Material ist, kann ich auch nicht wirklich sagen...

...zur Frage

Kann dies eine Herzmuskelentzündung sein?

Hallo , ich hätte mal eine Frage .

Ich bin jetzt seit knapp 1 Woche und 1 Tag erkältet . Das ist schon komisch da ich eigentlich meistens nicht so lange eine Erkältung habe aber naja . Ich hatte generell eigentlich nur husten und eine laufende Nase . Von Dienstag bis Samstag war es dann aber sehr schlimm und mir war auch zwischenzeitlich oft schwindelig und ich hatte Kopfschmerzen . Ich hatte am vergangen Mittwoch 2 schulsportstunden und bin dann auch noch für 1 1/2 Stunden im Fitnessstudio gewesen ( ich weiß war nicht so eine gute idee ) , zudem war ich Samstag und Sonntag auch nochmal für jeweils 1 1/2 Stunden da . Seit Donnerstag merke ich das ich oft Druck in meinen Brustkorb habe , auch im Liegen wenn ich nichts mache manchmal tief einatmen muss weil ich das Gefühl habe keine Luft zu bekommen , nach leichten Anstrengungen ( wie Treppen steigen oder aufstehen ) erschöpft bin und total müde obwohl ich eigentlich ausreichend schlafe . Meine Erkältung wird zwar besser aber meine anderen Beschwerden bleiben gleich und werden nicht besser .Nun wollte ich fragen ob dies eine Herzmuskelentzündung sein könnte da mir oft gesagt wurde das man diese nach dem Sport mit Erkältung bekommen könnte . Vielen Dank im Voraus für die Antwort .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?