Wie merkt man, dass man eine Allergie gegen Medikamente/ Antibiotika hat?

0 Antworten

starker Ausschlag von Antibiotikum?

Guten Abend! Ich (w, 16) habe im moment ein sehr großen problem würde ich sagen. Und zwar fing es erst damit an dass ich in den osterferien meine weisheitszähne entfernt bekommen habe, sich dann aber die wunden entzündet (geeitert) haben und ich darauf zu meinem pech auch noch eine eitrige Mandelentzündung bekam. Bin dann natürlich gleich zum arzt wegen den starken halsschmerzen und allem. Dieser hat mir Amoxicillin tabletten verschrieben. Hab sie jetzt ein einhalb woche genommen und hatte bis jetzt imemr mal wieder bauchkrämpfe und temperatur. Doch heute früh fingen meine Ohren an zu glühen und zu jucken. Dann habe ich in der schule bemerkt dass mein ganzer körper von roten punkten und flecken übersät war was jetzt noch um einiges schlimmer ist. Dazu kommt noch schwindel, leichtes fieber(in wallungen), kopfweh und natürlich juckreiz. Jedenfalls war ich dann sofort nach der schule mit meiner mutter beim arzt. Bin gleich dran gekommen und dann meinte er ich bin entweder allergisch auf amoxicillin/penicillin oder, da ich diesen ausschlag erst seit heute habe, eine folge vom pfeiferschen drüsenfieber (nachweis durch bblutabnahme)!!!:( er hat mir jetzt cortison tabletten (und etwas gegen allergien was ich noch nicht nehme) verschrieben (für 3 tage). Jetzt habe ich mehrere fragen: Was kann ich (außer fenistil) noch gegen den juckreiz machen? Soll ich testen lassen ob ich das pfeiffersche drüsenfieber habe oder vergeht das schnell von selbst? Bzw. Was vermutet ihr was ich habe, denn es ist nun wirklich sehr schlimm und mir geht es richtig dreckig:( Vielen dank schonmal

...zur Frage

Ab wann Antibiotika bei Erkältung?

Ich habe eine dicke Erköltung mit richtig festsitzendem Husten und allem was dazu gehört. Ist es besser sich dann ein Antibiotikum verschreiben zu lassen? Wovon ist das abhängig, ob man ein Antibiotikum benötigt oder nicht?

...zur Frage

Abgeschlagenheit vom Antibiotikum?

Hallo zusammen!

Leider habe ich seit Samstag eine eitrige Mandelentzündung, deswegen hat mir mein Arzt gestern ein Antibiotikum (Amoxicillin) verschrieben. Die ersten Tage (Samstag und Sonntag) hatte ich es noch mit Hausmitteln bzw. Sachen, die ich zuhause hatte (Tonsipret, Locabiosol-Spray) versucht, aber es ist eher schlechter statt besser geworden. Da gestern dann die Mandeln auf beiden Seiten eitrig belegt waren, bin ich dann doch sicherheitshalber zum Arzt gegangen und dieser hat mir dann das AB verschrieben.

Ich soll das 3x/Tag nehmen. Gestern habe ich dann schon 2 Tabletten genommen, heute morgen die dritte.

Aber irgendwie fühle ich mich heute total schlapp und müde und komme kaum in die Gänge. Kann das von dem Antibiotikum kommen? Denn zumindest am Wochenende hatte ich außer Schluckbeschwerden keine Beeinträchtigungen durch die Mandelentzündung, habe mich nicht weiter krank oder schlapp gefühlt.

Ich musste ja leider schon öfter Antibiotika nehmen, aber so k.o. habe ich mich da irgendwie noch nie gefühlt.

Kann da ein Zusammenhang bestehen? Andere Nebenwirkungen merke ich nicht.

Danke und viele Grüße, Lexi

...zur Frage

Was muss bei einer Gummi-- und Weichmacherallergie beachtet werden?

Hallo Community, mein Mann wird derzeit auf verschiedene Allergien untersucht, da er sehr rissige, spröde Hände bekommen hat. Alles andere wurde schon ausgeschlossen und wird wohl sehr wahrscheinlich auf eine Allergie rauslaufen.

Meine Frag ist jetzt, was muss man dann konkret beachten? Was ist dann zu tun? Wird er Medikamente bekommen oder darf er jetzt einfach keine Gummi oder Weichmacher mehr anfassen oder wie läuft das genau ab?

Vielen Dank für jeden brauchbaren Kommentar, Petra

...zur Frage

Worauf sollte ich bei der Einahme von Antibiotika achten?

Hallo, habe heute ein Antibiotikum verschrieben bekommen. Habe eine Blasenentzündung und soll jetzt Cotrimoxazol erst einmal für 5 Tage nehmen. Muss ich auf irgend etwas besonders achten bei der Einnahme von Antibiotika?

...zur Frage

Kann Modeschmuck eine Ursache für Allergien sein?

Kann Modeschmuck auch Allergien auslösen????? Ich frage deswegen, da ich manchmal von einer Kette einen Hautausschlag bekomme. Die Kette ist weder aus Gold noch aus Silber. Was das für ein Material ist, kann ich auch nicht wirklich sagen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?