Wie merke ich, ob ich suizidgefährdet bin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, man ist suizidgefährdet, wenn man häufig darüber nachdenkt, wie man sich umbringen könnte bzw. das sogar bereits versucht hat. Dazu gehört auch, dass man sich selbst bewußt in lebensgefährliche Situtationen bringt. Du solltest dringend einen Psychologen oder Psychotherapeuten aufsuchen. Man ist leider nie zu jung dafür, starke Depressionen und Selbstmorgedanken zu haben. Du musst dringend mit jemanden über Deine Probleme sprechen. Ich wünsche Dir alles Gute - am besten Du sprichst erstmal mit einem Arzt Deines Vertrauens, das kann auch der Hausarzt sein. Er kann dir evtl. einen guten Therapeuten empfehlen. lg Gerda

Man merkt es daran dass man sehr oft dran denkt. Oft ist es aus einer Laune heraus dann zu spät oder man ist schwer verletzt.

Was möchtest Du wissen?