Wie macht sich Schwangerschaftsdiabetes bemerkbar und wie geht man mit ihr um?

2 Antworten

Eine Bekannte von mir hatte ebenfalls Schwangerschaftsdiabetes. Sie ist allerdings auch wirklich adipös. Das Kind kam zur Welt und hatte dann auch gleich Zucker. Mutter und Kind mußten noch ca. 14 Tage in der Klinik bleiben. Die schlechten Essgewohnheiten meiner Bekannten haben sich leider auf das Kind übertragen(viel Süßes). Auch das Kind leidet jetzt schon unter Übergewicht.

Das können auch ganz schlanke Frauen bekommen, meist ist das nur während der Schwangerschaft, es kann dem Kind aber schaden. Wenn Du bei einem Frauenarzt bist und regelmäßig Deine Vorsorge Untersuchungen machst wird er immer wieder testen ob Du damit Probleme hast. Er wird dann bei Gefahr entsprechende Maßnahmen ergreifen. Also, immer regelmäßig die Termine einhalten, dann bist Du auf der sicheren Seite.

Was möchtest Du wissen?