Wie macht sich Schwangerschaftsdiabetes bemerkbar und wie geht man mit ihr um?

2 Antworten

Eine Bekannte von mir hatte ebenfalls Schwangerschaftsdiabetes. Sie ist allerdings auch wirklich adipös. Das Kind kam zur Welt und hatte dann auch gleich Zucker. Mutter und Kind mußten noch ca. 14 Tage in der Klinik bleiben. Die schlechten Essgewohnheiten meiner Bekannten haben sich leider auf das Kind übertragen(viel Süßes). Auch das Kind leidet jetzt schon unter Übergewicht.

Das können auch ganz schlanke Frauen bekommen, meist ist das nur während der Schwangerschaft, es kann dem Kind aber schaden. Wenn Du bei einem Frauenarzt bist und regelmäßig Deine Vorsorge Untersuchungen machst wird er immer wieder testen ob Du damit Probleme hast. Er wird dann bei Gefahr entsprechende Maßnahmen ergreifen. Also, immer regelmäßig die Termine einhalten, dann bist Du auf der sicheren Seite.

Was kann bei einem unbehandelnden Schwangerschaftsdiabetes passieren?

Meine große Schwester ist schwanger und hat jetzt Diabetes bekommen. SIe hat aber immer total Angst sich den Blutzucker zu messen. Was würde denn passieren wenn man den Schwangerschaftsdiabetes überhaupt nicht behandelt?

...zur Frage

Wie macht ein Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule sich bemerkbar?

...zur Frage

Wie macht sich eine Leberzirrhose bemerkbar?

...zur Frage

Wie macht sich eine Katzenhaarallergie bemerkbar

Eine Freundin hat seit einiger Zeit eine Katze. Die letzten beiden Male als ich sie besuchte, bekam ich nach einer Weile Schnupfen und musste desöfteren niesen. Kann das eine Erscheinung einer Allergie gegen Katzenhaare sein? Wie macht die sich denn normalerweise bemerkbar?

...zur Frage

Ws kann es sein könnt ihr mir helfen?

Hey. Ich habe ein Problem und zwar ist das so, ich habe vor 4-5 Tagen Geschützen GV gehabt (nur mit kondom) und im Kondom war KEIN loch und es ist NICHT rausgelaufen. Ein Tag nach dem Sex musste ich ständig auf Klo aber beim urinieren kam nie so viel raus immer nur ein bisschen und erst direkt danach hat es etwas gebrannt dazu kommt das ich seit heute, eine blutung habe wobei ich aber nicht weiss, ob es eine zwischenblutung ist oder meine periode. Normalerweise bekomme ich meine periode immer ende/Anfang des Monats aber meine letzte periode bekam ich zirka eine Woche zu früh bedeutet am 20.märz . Ich habe angst das ich schwanger sein könnte.. nehme keine Pille und das Blut ist hellrot und dunkelrot gemischt kann mir jemand helfen?.. Danke im vorrau!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?