Wie macht ein Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule sich bemerkbar?

3 Antworten

Hallo juttali ;

Bei mir begann alles vor 6 Jahren, hätte aber niemals an einen Bandscheibenvorfall gedacht. Denn Rückenschmerzen hatte ich ja schon seit Jahren, mal mehr und mal weniger stark. Da nahm ich ein bis zwei Schmerztabletten und am anderen Morgen ging es wieder ab zur Arbeit. Paar Tage später kam noch so ein komisches leicht warmes Kribbeln im linken Bein dazu und am Abend im Bett spürte ich dann mein linkes Bein nicht mehr. Es war das ganze Bein auf einmal taub, natürlich wollte ich mich dann drehen und aufstehen. Aber das ging nicht, weil mich die Kraft verlassen hatte und dann kam auch die Angst noch dazu. Ja, das war kein schönes Gefühl. Das muss bei Dir aber nicht ganz genauso sein, jedenfalls  wünsche ich es Dir nicht. Alles Gute, flottebiene.

15

Hallo Jutta, genau so, wie du deine Erkrankung beschreibst, erging es mir! Ich bekomme seit dem Massagen und KG, setze die Übungen zu Hause fort,  habe dabei an Gewicht verloren und kann mich wieder besser bewegen. Natürlich bin ich bewegungstechnisch eingeschränkt, aber meine Schmerzen haben nachgelassen, und kann nur sagen, dass es mir besser geht! 

1

Es kommt immer darauf an, wie der Vorfall gelagert ist, ob er z.B. auf eine Nervenwurzel drückt oder nicht.

D.h. von normal erträglichen Schmerzen in der LWS, bis hin zu Kribbeln  oder starken Schmerzen im Verlauf des Ischias-Nervs  (ausstrahlend in ein oder beide Beine) oder sogar  zu Lähmungen im Bereich der Beine oder der Blase und des Darms.

Bei einem echten heftigen Vorfall kann man weder stehen, noch sitzen, noch vernünftig liegen. Einzig erträglich Lage ist meist auf dem Rücken angewinkelte Beine,  "Würfel" unter dem Unterschenkel = "Stufenlagerung".

2

Du hast recht, meine Taubheitsgefühle im linken Fuß mit Pelzgefühl bis zum Knie und das Gefühl, auf 10 cm Watte mit dem li. Fuß zulaufen, habe ich jetzt seit ca 11 Tagen. Seit dem komme ich kaum noch zur Ruhe. Am meisten macht mir der S chlafdefizit Schwierigkeiten. Ich habe im Mai 2013 rechts ein komplett neues Knie bekommen. Ich habe mir davon versprochen, so allmählich wieder auf die Beine zu kommen und beweglicher zu werden. Aus verschiedenen Gründen wurde eine weitere Op links -'auch ein komplett neues Knie bisher immer wieder verschoben. Statt besser Laufen zu können, laufe ich immer unsicherer. Ohne festhalten - also frei laufen - geh zur Zeit gar nicht mehr.

t

1
32
@juttali

Da auch ich seit 6 Jahren eine neues Kniegelenk habe, weiß ich, worüber Du redest. Bei mir ist alles okay. Nun hat ein BSV allerdings nur evtl. was mit Deinem jetzigen Zustand zu tun. Klar wird/kann das Gelenk zu Fehlhaltungen führen, die sich auf die Wirbelsäule auswirken. Die Diagnose musst Du aber Ärzten überlassen. Mein (ganz schön schwerer) BSV vor etlichen Jahren hat sich mit einer stationären Reha innerhalb von zwei Wochen nachhaltig erledigt. Sprich mit einem Arzt und der Krankenkasse mal über eine stationäre Reha; nicht ambulant. Ich habe wäührend er Reha allerdings auch abends um 10 alle meiner Übungen nochmal gemacht.....Soll heißen: Aktives Mitmachen wäre angesagt. Alles Gute!

2

Was bedeutet diese Diagnose in deutsch :)?

Lumbale und sonstige Banscheibenschäden mit Radikulopathie. Großer NPP L5/S1 mit hochgradiger reaktiver Forminalstenose.

Ich war beim MRT und die oben beschriebene Diagnose kam dabei raus, aber was bedeutet das? Kann mir das jemand in nicht-Fachchinesisch erklären? :)

Danke

...zur Frage

Lese ich richtig? Bandscheibenvorfall?

Hallo, kann mir jemand meinen Befund erklären? So viele Wörter die man so im Alltag nicht hört ^^ Und auch gleich sagen, was da wohl an Behandlung auf mich zu kommen wird? Falls es ausschlaggebend ist, ich bin 23 weiblich. Danke im Voraus!

  1. Im Segment LW5/SW1 flacher, dorsomedian rechtsbetonter subligamentärer Bandscheibenvorfall. Beide Segmentnerven werden diskret tangiert. Keine Höhenminderung der Bandscheibe.
  2. Chondrose LW3/4. Dorsomedian rechtsbetonter subligamentärer Bandscheibenvorfall mit leichter Ausrichtung nach caudal. Durapelottierung. Keine Bedrängung neuraler Strukturen.
  3. Leichte Steilstellung der LWS, minimale rechtskonvexe Skoliose im oberen LWS-Bereich.
...zur Frage

Bandscheibenvorfall L4/L5 brauche Hilfe!

Hallo,

Und zwar ich leider seit ca. 1 Jahr an einem Bandscheibenvorfall habe sämtliche Bewegungen und Therapien gemacht aber es hilft nicht wird dadurch nur noch schlimmer, ich kann nicht mehr vor Schmerzen, alle ärzte sagen keine Operation was soll ich machen?

Ich kann keine 50 m mehr laufen, da fängt mein Linkes und Rechtes Bein an Taub zu werden, kann mich kaum noch auf den Beinen halten.

Es wurde schon einmal eine Operation vorgeschlagen aber auf meinem Wunsch, zudem hat mich das Krankenhaus dann ausgelacht!

Bitte um schnelle Hilfe Danke!

...zur Frage

Brennende Schmerzen in den Zehen (morgens/nachts) (Bandscheibenvorfall)

Halli Hallo,

seit ungefähr 5 Monaten habe ich jz lws Beschwerden mit Taubheit am Oberschenkel, beim auftreten der Schmerzen war ich im Krankenhaus, dort wurde eine Lumboischialgie vermutet da das Röntgenbild in Ordnung war, und die Symptome (stechende/brennende Schmerzen von der lws bis zum Knie, Taubheit im Oberschenkel...). Da keine besserung eintrat bekam ich nach ein paar Wochen Akupunktur und Schmerzmittelinfusionen bei einem Orthopäden...., es wurde bisschen besser (ich konnte wieder halbwegs schmerzfrei sitzen) Mittlerweile war ich bei einem weiteren Orthopäden, jetzt besteht der Verdacht auf einen Bandscheibenvorfall, weshalb ich in zwei Wochen zum MRT muss. ( Immer noch Schmerzen in der lws und Taubheit des Oberschenkels...) (nebenbei ich bin erst 17)

Nun habe ich seit ein paar Tagen, nachts und morgens nach dem aufwachen fürchterlich brennende/stechende Schmerzen in den Zehen ( dauert meist nur 2 Minuten, schmerzt aber extrem stark).

Jetzt weiß ich nicht ob die brennenden Schmerzen der Zehen was mit dem eventuellen Bandscheibenzufall zu tun hat oder mit etwas anderem zu tun hat.?

hatte jemand schon mal solche Symptome bei einem Bandscheibenvorfall, was kann man dagegen tun ?

LG Alicia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?