Wie lange wirkt Hustenlöser (Ambroxol von Ratiopharm)?

1 Antwort

Mir hatte der Apotheker in einem ähnlichen Fall geraten, den Hustenlöser letztmalig gegen 16 Uhr zu nehmen und den Hustenstiller "vorm Schlafengehen". Das waren sechs Stunden und es hat gut geklappt. Gute Besserung!

Danke - ich hab im Netz gesucht und gesucht, aber leider nichts gefunden. Und muss dringend bald schlafen gehen ... :-)

0

pille [levomin20] & Medikament [cotrim forte]

Hallo erstmal! Okay erstmal, es tut mir leid ich habe in diesem Forum schon einiges über die Kombination Pille + Cotrim Forte gelesen aber nie was gefunden was meine Situation beschreibt. Deshalb muss ich euch hiermit leider noch mal nerven. Meine Situation- bei mir wurde am 3.03. eine Nierenbeckenentzündung / Blasenentzündung festgestellt. Hab am gleichen Abend aus dem Krankenhaus noch das Medikament "Cotrim Forte-ratiopharm" [Sulfamethoxazol + Trimethoprin] bekommen und am abend gleich eine genommen. Bin fest davon ausgegangen das meine Pille [levomin 20; Ethinylestradiol+Levonorgestel] nicht wirkt und habe zusätzlich verhütet. Da ich und mein Freund dies aber beide totaaaaal nervig finden war ich heute beim Frauenarzt, diese meinte das ihr das garnicht bewusst war das man da besonders lange warten muss.. Jetzt hab ich aber sovviel gelesen das ich Mega verwirrt bin wie das jetzt mit der Wirkung aussieht. Vielleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen :-) [ habe cotrim forte 6 1/2 Tage genommen ] Bin jetzT in der 3. Einnahme Woche meiner aktuellen Pillenpackung. vielen dank schonmal im Voraus :-)

...zur Frage

tinnitus und komische geräusche

Hallo, ich habe seit 4 Monaten einen tinnitus, ein pfeifen im Kopf und eins im linken Ohr. Als er angefangen hat war ich bei 3 HNOs und hab dann die ersten paar Wochen immer wieder die Töne vom hörtest gehört. Nach spätestens 1 Monat war das dann aber weg. Seit ein paar Tagen höre ich wieder solche geräusche, allerdings hört es sich so an als ob jemand Flöte spielt , obwohl ich schon lange niemanden mehr Flöte spielen hab hören. Erst wusste ich auch nicht ob da wirklich wer spielt aber als ich dann rausgefunden hab dass andere die nicht hören hab ich mir dann Gedanken gemacht. Außerdem ist es für mich mit der Zeit auch immer unrealistischer geworden dass überall wo ich bin jemand Flöte spielt. Allerdings hör ich das nie wirklich lang, höchstens 5-10 min und dann is wieder Ne Pause. Kommt das vom tinnitus? Was kann man dagegen machen? Es nervt ziemlich, v.a. in der Schule und auch wenn es lauter ist hör ich das. Bitte helft mir. LG

...zur Frage

kann mir jemand sagen wie lange es dauert bis Fentanyl pflaster wirken

ich hba seit 2 tagen eins und es ist zwar ne verbesserung aber immer noch cniht gtu.. sie haben gesagt das würde mich abdecken aber zu den schmerzen sind jetzt noch schwindel und übelkeit und ein stechen im koopf dazugekommen

und jetzt geben sie mir nichts mher ist das den einbildung oder geht das nur die ersten paar tage so iist das normal.. das macht mich feritg

ich wäre echt froh wenn ihr mir das sagen lkönntet danke viel mals

...zur Frage

Wer hat gute Erfahrung mit Soledum-Hustensaft gemacht?

Hallo, wer hat von euch gute Erfahrung mit Soledum-Hustensaft bei Erwachsenen gemacht? Hilft der bei Husten gut, sodass ich nachts besser schlafen kann???? Oder sollte ich doch besser einen anderen Hustensaft nehmen?????

...zur Frage

brennesseltee wirkungsdauer?

Hallo miteinander , Ich habe eine Frage zum brennnesseltee :Ich lese überall ,dass dieser entwässernd wirkt also 1. Stimmt dass ? Und 2. Wie lange dauert dass nach dem trinken ? ( muss nämlich noch weg und weiß nicht ob ich eine Pause einrichten kann )

...zur Frage

Grippe Infektion, trotz Schutzimpfung?

Mach seit Jahren bei der Grippeschutzimpfung mit. Immer alles gut gewesen.

Dieses Jahr hat es mich aber schwer erwischt.

Bin 80 Jahre alt, und habe chronische Bronchitis.

Nun habe ich plötzlich Kopfschmerzen bekommen, und einen Schnupfen wo aber die Nase nur wenig läuft. Auch der Husten hat sehr zu genommen.

Der Arzt hat mir Mucosulvan zum lösen des Schleim empfohlen, und zusätzlich zu meinem Salbu Hexal Spry den ich immer dabei habe, ForsterNexthaler Pulverinhalator verschrieben.

Es will aber nicht besser werden. Nun hat der Arzt noch Azithromycil HEC dazu verschrieben. Ich kann jetzt viel gelben Schleim abhusten.

Beim Naseputzen kommt nun sehr viel Blut mit heraus. Und die linke Seite des Kopf und Hinterkopf schmerzt.

Was habe ich mit nur eingefangen ?


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?