Wie lange verändert sich die Sehschärfe?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Laß Dir Deine Augen von einem studierten Fachmann/Fachfrau untersuchen - dem Augenarzt!

Ich habe mich auf die Messungen eines Augenoptikers verlassen- war letztendlich ein teueres Vergnügen (neue Brillengläser!).

Sehschwäche: Optiker oder Augenarzt?

Hej Leute, ich bemerke schon seit längerem, dass ich nicht mehr so gut Sehe! Vor allem in die Weite sehe ich zunehmend sehr schlecht! Mich beeinträchtigt das sehr und ich möchte gerne eine Brille haben... Reicht das wenn ich da zum Optiker gehe oder sollte ich lieber zum Augenarzt...kann der Optiker eine Sehschwäche genau so gut diagnostizieren wie der Augenarzt? Was meint ihr?

...zur Frage

Sind selbsttönende Gläser schädlich für die Augen?

Ich habe mir beim Optiker ein Angebot für eine Brille mit selbsttönenden Gläsern machen lassen. Eine Freundin meinte jetzt aber, diese Gläser seien schädlich für die Augen. Jetzt bin ich verunsichert, weil die Gläser ziemlich teuer sind und ich ein Interesse von Seiten des Augenoptikers auch verstehen könnte. Wie ist das, schädlich oder nicht? Wie sind eure Erfahrungen? Wie habt ihr euch daran gewöhnt?

...zur Frage

Kratzen/Jucken weich Kontaktlinsen, was tun?

Hallo,

ich habe bei Fielmann neue Kontaktlinsen bestellt, als Ergänzung zur Brille, ich trage die Kontaktlinsen nur 5x die Woche. Es handelt sich um 2 Wochen Linsen. Also weiche Linsen in meiner Stärke.

Reinigung: Eye see komfort.

Das Problem war in den letzten 2 Tagen: Ich hatte irgendwie Jucken, Kratzen und eher Fremdkörpergefühl im Auge, ich habe die Kontaktlinsen abgenommen, gereinigt gründlich und wieder eingesetzt, erneut ist das gekommen.

Heute habe ich die erneut eingesetzt, und das Jucken war vollständig weg. Ich sehe optimal wieder, keine Probleme, nichts verschwommen.

Aber warum war das Jucken/Kratzen da? - Eventuell habe ich diese nicht korrekt gereinigt?

Die Kontaktlinsen waren enorm teuer, diese spüre ich im Auge überhaupt nicht, doch die 2 Tage waren horror, konnte sie nicht tragen.

Insgesamt bin ich extrem zufrieden, aber die 2 Tage eben nicht, was kann sein sein?

Eventuell ist ein Staubkorn etc. drinn gewesen oder irgendein partikel?

Heute ist das jedenfalls komplett weg.

Nebenbei: Habe allergie gegen Blütenstaub etc. und bin oft sehr empfindlich an den Augen.

...zur Frage

Augen werden schnell müde beim Lesen, PC schauen, fernsehen. Woran liegt das?

Kenne das, als meine Sehschärfe etwas schlechter wurde. Dann bekam ich eine neue Brille. Bin aber mit meiner derzeitigen Brille zufrieden. Kann gut sein, dass meine Sehstärke sich etwas verändert hat. Aber kann es sonst noch was sein?

...zur Frage

Ich schiele mit der Brille!?

Hey Leute,

Ich wear vor 3 Monaten beim Augenarzt, mit meiner Brille, die ich auch jetzt noch trage.Gestern hatte ich noch ein Termin und bei diesem meinte die Augenärztin das die Brille Falsch Geschliffen wurde und ich eine neue + Stärkere Brille (Die Gläser) Bräuchte.Durch diesem Falschen schleifen, wäre ich angeblich leicht am schielen (also durch die Brille)...Es regt mich Total auf!Warum merkt die das denn nicht vor 3 Monaten?! Es ist doch die gleiche Brille!

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage, sollte ich möglichst schnell neue Gläser machen lassen, oder erst ein mal durch eine andere Augenärztin Überprüfen lassen?(Weil die alte nicht mehr Vertrauenserweckend ist...für mich jedenfalls) Und schiele ich jetzt für immer und wird das immer schlechter wenn ich die Brille trage? Ich mach mir grad soviele gedanken ...:(

...zur Frage

Brillenrezept beim Optiker?

Kann der Sehtest auch bei einem Optiker gemacht werden? Kann dieser auch ein Rezept für eine Brille ausstellen oder muss ich dafür zum Augenarzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?