Frage von Flocke8, 405

Wie lange täglich sollte man Sport treiben oder sich körperlich betätigen?

Ich möchte gerne gesund und körperbewusst leben, auf meine Figur achten und darum viel Sport treiben. Wieviel Stunden am Tag sind da empfehlenswert?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Libello,

Jeden Tag eine halbe Stunde ist super, um ein gutes Körpergefühl zu bekommen und sich wohl zu fühlen. Ich für meinen Teil treibe 3 Mal die Woche eine Stunde Sport. Ansonsten versuche ich immer, überall mit dem Rad oder zu Fuß hinzufahren. (Also auch nur im Sommer, im Winter ist mir das einfach zu kalt.)

Antwort
von IkeundTina,

Ein Anfänger in Punkto Sport sollte nicht zu lange Trainingseinheiten haben. Anfangs genügen 15 - 20 Minuten. Diese Zeit kann täglich um wenige Minuten gesteigert werden. Du spürst es irgendwann, dass du soweit bist und richtig trainieren kannst. Du hast dann mehr Kondition, weniger Muskelkater, mußt nicht so heftig atmen. Das ist der Zeitpunkt wo du mehr machen kannst. Aber achte beim Sport unbedingt auf gutes Schuhwerk. Das hilft dir beim Sport und erleichtert den Anfang.

Antwort
von Lisa303,

Wenn du damit anfangen möchtest handelt es sich wohl eher nicht um STUNDEN am Tag ;) Das würde ich nicht machen, da sinkt die Motivation sofort! Wenn du noch relativ untrainiert bist würde ich dir empfehlen, mit einer halben Stunde am Tag anzufangen. Kommt auch sehr drauf an, was du machen willst. Ich würde mir einfach mal eine Liste mit allen möglichen Sportarten suchen und dann schauen, was Spaß machen könnte. Schau dabei nicht so sehr drauf, was am meisten verbrennt. Wer Joggen nicht mag, wird sich dazu auf Dauer nicht zwingen können, auch wenn es viel verbrennt :)

Antwort
von Jeudi,

Schön, dass du dich zum Sporttreiben entschieden hast! Wichtig ist, dass du deinem Körper nicht zu viel zumutest und die Intensität und Dauer der Sporteinheiten nach und nach steigerst. Abgesehen davon, dass dein Körper sich erst an die Bewegung gewöhnen muss, gibt es nichts demotivierendes als nach dem Sport mit stärksten Muskelschmerzen und völlig ausgepowert auf dem Sofa zu liegen. Generell kann man jeden Tag Sport treiben. Dennoch tut es dem Körper gut zwischendurch einen Tag Pause einzulegen, damit sich die Muskeln entspannen und Zellen regenerieren können. An deiner Stelle, würde ich 3-4 mal die Woche für eine halbe bis dreiviertel Stunde Sport treiben. Hör auf deinen Körper und versuche den Sport fest in deinen Alltag zu integrieren. Viel Spaß!

Antwort
von juergenheinz,

Ich empfehle dir ca. 1 Stunde. Mehr sollte es nicht sein. http://www.fitforfun.de/abnehmen/fit-for-fun-diaet/bewegung-wie-viel-sport-ist-g...

Antwort
von Limoncella,

Hallo Flocke, schön, dass du mit Sport anfangen möchtest! Leider kann man das nicht so pauschal beantworten. Denn es hängt auch von deinem Alter und deiner körperlichen Verfassung ab. Ebenso spielt es eine Rolle, ob du früher als Kind sportlich warst, oder nbicht. So hat es mir zumindest mein Fitnesstrainer erklärt. Als Neueinsteiger solltest du dir auch nicht zuviel zumuten, denn sonst verzweifelst du schnell, weil du dein Pensum nicht schaffst und damit sind die guten Vorsätze meist auch über Bord geworfen. Mein Fitnesstrainer hat mir damals geraten, ich solle 2-3 mal die Woche zwischen 30-45 Minuten Sport treiben. Nach und nach sollte das Ganze dann gesteigert werden. Viel Spaß!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community