Wie lange sollte man pro Tag mindestens in die Sonne, um den Vitamin D-Speicher aufzufüllen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die notwendige Dauer der Sonnenbestrahlung ist nicht allgemeingültig zu beantworten. Man sollte für die Vitamin D-Bildung aber ohne Sonnencreme in die Sonne, ansonsten blockiert man die notwendigen UV-B Strahlen und produziert bis zu 90% weniger Viamin D. Im Winter reicht die Sonne i. d. Regel nicht aus, um ausreichend Vit. D zu produzieren. Ich habe im Feb./März bei 40 älteren Pat. eine Vit. D Bestimmung durchführen lassen. Die Werte waren erschreckend niedrig, bei ca. 50% zeigte sich eine schwere Hypovitaminose. Wer es genau wissen will kann seinen Wert für ca. 20-30 € bestimmen lassen.

Zirka 20 -30 Minuten in der Sonne füllen den Speicher auf. Wenn du länger in der Sonne bleiben möchtest, solltest du unbediongt an guten Sonnenschutz denken und dich lieber im Schatten aufhalten.

Was möchtest Du wissen?