Wie lange sollte ein Hautdesinfektionsmittel einwirken?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

3 Minuten sollte ein Hautdesinfektionsmittel in die Haut einziehen. Dabei ist es gut die Handflächen mit Desinfektionsmittel aneinder zu reiben und auch die Fingerzwischenräume zu desinfizieren.

Wenn man für die hygienische Desinfektion immer 3 minuten brauchte, kämen Ärzte und Schwestern auf Station zu fast nichts anderem mehr ;-) s. mein angegebener Link.

0

Das kommt glaub ich drauf an, gegen welche Keime das wirken soll. Bei Viren muss man zB länger einwirken lassen als bei Bakterien glaube ich. Ich würde es einfach so lange einwirken lassen, bis die Hände wieder trocken sind. Danach wird das ja wohl kaum noch was bringen. Vielleicht eine Minute? Wenn man etwas besonders schmutziges angefasst hat, kann man ja mehrmals desinfizieren. Ich denke aber, dass Durchfall im Urlaub ohnehin fast immer vom Essen kommt. Das kann man ja schlecht desinfizieren. Wenn man selbst kocht soll man alles kochen oder schälen, im Restaurant ist man natürlich drauf angewiesen, dass in der Küche sauber gearbeitet wird.

Was möchtest Du wissen?