Wie lange soll man mit dem zweiten Kind warten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja , die gibt es, folgendes habe ich dazu gefunden:

Das Team um Agustin Conde-Agudelo von der kolumbianischen „Fundación Santa Fe de Bogotá“ fand heraus, dass die gesundheitlichen Risiken für das jüngere Geschwisterchen steigen können, wenn zwischen der Geburt eines Kindes und der Zeugung des nächsten weniger als 18 und mehr als 59 Monate liegen.

Das genau ist eine der Gefahren bei zu geringem oder zu großem Abstand: Wird eine Frau bereits wieder sechs Monate nach der letzten Entbindung schwanger, dann ist das Frühgeburts-Risiko um 40 Prozent erhöht. Die Gefahr, dass das jüngere Kind bei der Geburt deutlich zu wenig wiegt, steigt sogar um 60 Prozent. Beides erhöht das Risiko, dass das Neugeborene nicht überlebt. Bei einem Abstand von über 59 Monaten steigt die Gefahr für zu frühe Geburt und zu geringes Gewicht um 20 bis 43 Prozent. Als Vergleich zogen die Forscher einen Abstand zwischen 18 und 23 Monaten heran, der sich als besonders günstig erwies.

hier findest du die vollen Informationen:

http://www.tagesspiegel.de/magazin/wissen/gesundheit/art300,2221123

Vor allem solltest du beachten, dass auch deine psychischen Belastbarkeit Grenzen gesetzt sind. Bein meinen Kindern liegen etwa 2 Jahre dazwischen, das passte ganz gut. Als die Große in den Kindergarten kam, wurde die Kleine mobil. So konnte ich mich gut um beide kümmern. Auch die schlaflosen und unruhigen Nächte sind nicht zu verachten.

gelten diese zahlen auch für den europäischen und speziell deutschen kulturraum? das möchte ich bezweifeln. ich habe davon noch nie gehört und kenne genügend gegenbeispiele. wie ist denn das bei mehreren kindern?

0

Meine Kinder kamen so im Abstand von zwei Jahren. Das war in Ordnung. Die Kinder sind im richtigen Alter um etas miteinander anfangen zu können und ich hatte genügend Zeit mich wieder zu erholen und aufzutanken. Diesen Abstand kann ich auch empfehlen.

Es ist sehr schwierig zu beantworten. Kommt das zweite Kind zu schnell nach der Geburt des Ersten, ist der/die Ältere oft noch zu klein um zu verstehen, dass es jetzt nicht mehr die alleinige Aufmerksamkeit von Mama und Papa bekommt. Es versteht noch nicht, dass das Baby viel Pflege und Fürsorge benötigt und es können sich Rivalitäten entwickeln. Wenn sie etwas größer sind, können sie jedoch tolle Spielkameraden werden.

Ist der Altersabstand größer, ist es für das Erstgeborene oft leichter zu verstehen und es ist schön zu sehen, wie der/die Große das Baby z.B. füttert. Leider werden die beiden keine so innigen Spielkameraden, auf Grund des großen Alterunterschieds.

Es kann natürlich auch immer anders kommen. Wichtig ist, dass du dir für beide Kinder genug Zeit nimmst, sodass sie wissen, dass sie geliebt werden, obwohl es noch ein Geschwisterchen gibt.

Warum ist "Übertragen" gefährlich?

Hallo,

mir ist klar, dass es gefährlich für das Kind ist, wenn es zu früh geboren wird. Aber warum ist es gefährlich, wenn es zu lange im Bauch ist? Ich dachte dort wäre es optimal versorgt, warum ist es dann schlimm, wenn es etwas länger drinbleibt?

...zur Frage

Kaiserschnitt und erneute Schwangerschaft

Wie lange sollte man nach einem Kaiserschnitt mit einer erneuten Schwangerschaft warten? Länger als nach einer normalen Geburt?

...zur Frage

Hat ein Dammriss bei der Geburt nachträgliche dauerhafte Folgen?

Auch beim zweiten Kind hatte ich einen Dammriss. Hat der im Alter Folgen z.B., dass ich meinen Stuhlgang schlechter halten kann?

...zur Frage

Wie viel Zeit sollte zwischen zwei Schwangerschaften liegen?

Was meint Ihr wie lange sollte man zwischen zwei Schwangerschaften Zeit lassen, damit das zweite Kind auch optimale Bedingungen hat und die Mutter gesundheitlich wieder fit ist?

...zur Frage

Dreht sich das zweite Kinder schneller in die Geburtsposition?

Ich habe gehört, dass das zweite Kind sich schneller mit dem Kopf nach unten in die Geburtsposition dreht als das erste, weil die Gebärmutter schon etwas "ausgedehnter" ist, stimmt das? Kann es dadurch nicht auch passieren, dass das Baby sich kurz vor der Geburt nochmal mit dem Kopf nach oben dreht, wenn das so leicht geht?

...zur Frage

Antibiotikaeinnahme - Zeitabstand ?

Hey :)

Ich hab ein antibiotika verschrieben bekommen (ciprofloxacin 500 mg) und zwar soll ich das zwei mal am tag nehmen aber da ich es heute erst mittags genommen habe wollte ich fragen wie lange ich mindestens warten muss bis ich die zweite tablette beruhigt nehmen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?