Wie lange soll man Antidepressiva einnehmen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Über die Dauer der Einnahme von Antidepressiva lässt sich keine Aussage machen. In den meisten Fällen ist eine längerfristige Einnahme notwendig, da die Behandlung ein langwieriger Prozess ist.

Bei der Depression liegt ein Defizit an Serotonin, Noradrenadrenalin u.a. Botenstoffen vor. Bei der Therapie sind Antidepressiva Mittel erster Wahl. Diese Wirkstoffe kompensieren diesen Mangel und kurbeln die natürliche Produktion der Botenstoffe wieder an, hemmen ihren Abbau oder erhöhen ihre Verfügbarkeit. Antidepressiva haben kein Suchtpotential! Es gibt auch nach längerer Einnahme keine Hinweise auf gesundheitliche Schäden! Antidepressiva wirken gezielt gegen die Stoffwechselstörung.

http://www.depression-therapie-forschung.de/antidepressiva.html

Was möchtest Du wissen?