Wie lange reicht eine Hepatitis A Impfung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für die Grundimmunisierung sind zwei Injektionen innerhalb von ca. 12 Monaten notwendig. Zwei bis vier Wochen nach der ersten Impfung ist der Schutz zwar schon sehr zuverlässig, jedoch erst die Auffrischung nach sechs bis zwölf Monaten sorgt für einen sicheren Langzeitschutz.

Damit eine Virusinfektion der Leber vermieden werden kann, sollte vorsorglich eine Impfung gegen Hepatitis A vorgenommen werden. Diese aktive Impfung wird meistens als eine Kombinationsimpfung zusammen mit dem Hepatitis B-Impfstoff verabreicht. Der Körper bildet gegenüber dem Totimpfstoff (abgetötete Viren im Impfstoff) spezifische Antikörper und garantiert ein Impfschutz von 90-95% in den ersten 5 Jahren. Nach ca. 10 Jahren muss die Immunisierung aufgefrischt werden. Die Impfung ist bei geplanten Reisen in Länder mit hoher Hepatitis A Erkrankungshäufigkeit indiziert. Außerdem ist bei medizinischem Personal und bei Kanalarbeitern die Impfung obligat. Quelle: http://www.dr-gumpert.de/html/hepatitis_a.html

Was möchtest Du wissen?