Wie lange muss man ein Korsett tragen?

3 Antworten

Das ist abhängig vom Alter und Wachstum. Eigentlich muss ein Korsett mindestens bis zum Abschluss der Wachstumsphase getragen werden und wenn sich dann noch nichts stabilisiert hat, auch darüber hinaus. Sie muss ja regelmäßig zur Untersuchung und dort wird festgelgt, wann ein neues angepasst wird und ob es notwendig ist.

Die Tragzeit hängt davon ab, wieviel Grad die Skoliose hat und wie schnell sie fortschreitet. Bei schwächeren Skoliosen gibt es auch Korsette, die nach der Schule oder nur nachts getragen werden. Meistens sind es jedoch 23 Stunden pro Tag. Auch die Behandlungsdauer ist unterschiedlich. Nicht jeder muss es tragen bis er ausgewachsen ist. Außerdem hängt es auch ein wenig von der Form der Skoliose ab. Hab bis vor kurzem auch so ein sperriges Gerät tragen müssen. Meins war ein Milwaukee korsett. Also den ganzen Tag bis ich ausgewachsen war. Wenn Du mit sperrig sowas meinst, wird das Korsett wohl bis zum Ende der Wachstumsphase getragen werden müssen. Wann man ausgewachsen ist, kann einem aber der Arzt sagen. Das hängt vom Knochenalter ab. Das kann der Arzt bestimmen.

Soweit ich weiß, soll mann das erstmal immer tragen, auch Nachts und nur zum waschen abmachen. Hab ich zuminest gelesen. Am besten mit den Arzt absprechen, wie lange. Aber ich denk mal, auch wenn der Vergleich nicht der beste ist, wie bei einer Zahnspange, erstmal auf unbestimmte Zeit immer drin (im Falle der Spange) haben und immer wieder regelmäßig zum Arzt. Bis er sein ok, zu einer "entwöhnung" gibt. Man kann das Korsett ja nicht von heute auf morgen weglassen.

Gute BEsserung an deine Schwester

Was möchtest Du wissen?