Wie lange muss ich bei Hitzeerschöpfung Vorsicht walten lassen?

1 Antwort

Liebe snoopy2912,

wenn eine Erhöhung der Körpertemperatur vorliegt, ist es mehr als eine "Hitzeerschöpfung", sondern geht leider schon in Richtung "Hitzschlag", der (besonders bei Kindern) sehr gefährlich sein kann; du solltest jedenfalls mit deinem Kind zur Sicherheit einen Arzt aufsuchen. Flüssigkeitsersatz allein genügt nicht, da auch die Elektrolyte gestört sind - physiologische Kochsalzlösung kaufen oder selbst herstellen mit 1 Liter Wasser + eine Esslöffelspitze (hinteres Ende) mit Kochsalz. L.G. Alois

Was möchtest Du wissen?