Wie lange kann sich die Regelblutung verzögern?

3 Antworten

Bei der Pille ist eigentlich die Blutung ganz regelmäßig. Wenn sie sich nicht einstellt, sollte sie zum Arzt gehen.

2

Die Regel kommt ja normal regelmäßig nur diesmal nicht. Sie hatt vor etwa 2wochen aber antibiotika genommen.

0
55
@Jainkoaren

Dann soll sie zum Arzt gehen. Schon um zu wissen, wie und ab wann sie die Pille weiter nehmen soll.

0

der körper ist keine maschine. es kann schon mal vorkommen, dass die regel 2 tage früher oder später kommt. das kann z.b. bei viel stress der fall sein.

antibiotika kann die pille außer kraft setzen..deshalb muss man bei antibiotikaeinnahme den gesamten einnahmezyklus zusätzlich mit kondom verhüten, sonst ist der schutz nicht ausreichend gewährleistet. das ist jedoch von pille zu pille unterschiedlich. lest am besten nochmal genau die packungsbeilage der pille durch. falls deine freundin nicht zusätzlich verhütet hat, ist eine schwangerschaft nicht ausgeschlossen.

Das mit dem Antibiotika könnte ein Problem sein, denn manche dieser Präparate setzen die Wirkung der Pille herab oder schalten diese ganz aus. Besser mal einen Test machen oder gleich zum Arzt gehen.

Periode trotz Pille ?!

Hey ich nehme jetzt seit fast 3 wochen die Pille. Ich habe am ersten Tag meiner Regel angefangen und als meine Tage dann vorbei waren, hab ich die Pille ja weiterhin genommen bis die Packung leer ist. Aber so nach 3-4 Tagen nachdem meine Periode vorbei war bekam ich plötzlich solche Schmierblutungen. Ich bekam Angst und informierte mich im Internet und habe gelesen, dass das am Anfang wenn man die Pille nimmt schonmal vorkommen kann (also schmierblutungen) .. das geht jetzt schon seit heute 1 woche lang. Aber vorhin hab ich gesehen dass aus der Schmierblutung richtige Blutungen geworden sind und auch Unterleibschmerzen. Ich weis jetzt nicht on das normal ist (hab die Pille jeden Tag um die gleiche Uhrzeit genommen und heute auch) .. soll ich zum Frauenarzt ? Ist das schlimm? soll ich die Pille absetzten ?

...zur Frage

Freundin schwanger trotz Pille?

Hi Leute, meine Freundin und ich verhüten nur mit Pille. Sie nimmt die Pille "Chloee". Diese hat sie auch immer regelmäßig genommen, ohne Zeitverzögerungen, also immer mit Wirksamkeit. Kurz vor ihrer Pillen Pause, so 3-4 Tage hatte sie enorme Kopfschmerzen und hat eine Aspirin & 2 Ibuprofen 600 genommen... Laut Packungsbeilage gibt es keine Wechselwirkungen, dennoch: Nun ist sie seit Donnerstag in der Pillen Pause und hat Sorge sie könnte schwanger sein. Normalerweise hat sie immer recht starke Unterleib schmerzen wenn die Regel kommt, doch bis jetzt kam noch nix groß in die Richtung. Sie hatte die Pille von Mai zu Juni durch genommen, und Juli erst wieder die Pillenpause gehabt, in der sie fast die ganze Woche ihre Tage hatte. Nun Frage ich mich ob ich irgendwo doch eine Wechselwirkung überleben habe? Und was wären jetzt Anzeichen einer Schwangerschaft, die Man(n) auch merkt? MfG

...zur Frage

Tagelange Blutung durch Pille normal?

ich nehme die Pille seit fast 2 Wochen wieder. nun ist es so das ich meine Regel genau so lange fast wieder habe. ist das denn normal nach wieder beginn der Pillen Einnahme?

...zur Frage

Kann man zweimal im Monat seine Regel bekommen?

Ich hatte am 14.4 meine Regel 1 Woche lange und am 27.4 habe ich wieder meine Regel 1 Woche lang gehabt & ich hätte sie jetzt heute auch wieder kriegen müssen ist das normal hat jemand noch so eine Erfahrung gehabt ? Verhüte nicht.

...zur Frage

Kann ich wieder schwanger sein?

Hallo. Ich hatte dieses Jahr Mitte Januar einen Schwangerschaftsabbruch. Und 3 Wochen danach meine Regel. Zwischendurch hatte ich mit meinem Freund geschlafen und jetzt hätte nach nochmal 3 Wochen Pille meine Regel am Samstag kommen sollen, ist sie aber nicht. Meine Frauenärztin hatte auch gesagt dass ich nach 4 Wochen Pille wieder voll geschützt bin. Jetzt hab ich echt Panik dass ich wieder schwanger bin. Bitte helft mir 😖

...zur Frage

Meine Freundin sagt, weil sie die Pille nimmt suggerieren ihr die Hormone, sie wäre schwanger.

Und deswegen hätte sie weniger Lust auf Sex. Aber die Pille nimmt man doch, damit man nicht immer vor lauter Angst vor einer Schwangerschaft keinen Sex will, jetzt ist es gerade andersherum. Was soll mann da noch glauben? Also lieber wieder anders verhüten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?