Wie lange kann man Ibuprofen bei einer Erkältung nehmen.

2 Antworten

Hallo Hefty,

die Tageshöchstdosis von Ibuprofen liegt bei 2400 mg. Bei einer Erkältung nimmt man keine Höchstdosis eines Medikament hier ein Rheumamittel / Schmerzmittel für leichte bis mittelschwere Schmerzen. Wenn ich soviel schlucken würde wäre es mir auch längere Zeit schlecht.

Bei einer Erkältung könnte man sich so weiterhelfen! http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/erkaeltung-vorbeugen-bzw-bekaempfen

Dies gilt aber für eine Erkältung, absolut nicht für eine Grippe udgl.. Also die Ibuprofen nützen Dir gar nichts höchstens dazu das es Dir ein wenig schlecht wird.

VG Stephan

Hallo! Ein grippaler Infekt braucht seine Zeit, da helfen auch keine Medikamente. Es gibt aber viele Hausmittel, mit denen du deine Begleitbeschwerden lindern kannst. Mit der Dauermedikation von Ibuprofen tust du dir keinen Gefallen, trinke viel Tee( am besten ist Salbeitee, wenn du magst mit Honig), wichtig ist, dass die Schleimhäute nicht austrocknen. Meersalznasensprays sind sehr zu empfehlen, ebenso Dampfbäder zum Inhalieren. Wenn du leichte Halsschmerzen hast, kann ich dir Tonsipret empfehlen. Falls du im Berufsleben bist, wäre es wichtig, dass du dir ein paar Tage frei nimmst, um dich zu schonen. Dann werden deine körpereigenen Selbstheilungskräfte es schaffen, deinen Infekt bald loszuwerden. Gute Besserung!

Hat eine Lungenentzündung mit Erkältung zu tun?

Kann aus einer Erkältung eine Lungenentzündung entstehen oder sind Erkältung und Lungenentzündung zwei verschiedene Sachen?

...zur Frage

Hilfreiche Tipps bei Erkältung?

Hallo, mich plagt nun schon seit 4 Tagen eine ordentliche Erkältung und meine ganzen Haushaltsmittel, die ich sonst immer anwende, scheinen dieses Mal nichts zu helfen. Hat jemand Tipps, wie ich die Erkältung schnell los werde? Habe am Donnerstag einen wichtigen Termin, den ich nicht verschieben kann. 

...zur Frage

ASS und Ibuprofen zusammen?

Hallo, vorgestern Abend habe ich 10 ASS tabletten (500 mg) und 6 Ibuprofen tabletten (600 mg) eingenommen. Ja, es war eine schlechte Idee, ja ich habe schon daran gedacht mich selber damit von der Erde verschwinden zu lassen, aber eigentlich möchte ich das doch nicht. ich hatte davor 2 tage lang eine schlimme erkältung, habe dies dann genommen und bin danach eingeschlafen. Am nächsten tag bin ich aufgewacht, mir gings schlecht, ich hatte ein hohes, sehr lautes summen in meinen Ohren (tinnitus glaub ich) und es hindert immer noch dass ich richtig höre. Ach und ich bin ohnmächtig geworden. Geht das wieder weg? Ich fühle mich auch ein bischen gefühllos und taub an und habe meine regel genau am nächsten morgen gekriegt, oder eher gesagt während der nacht. Ja ein bischen habe ich angst, ich möchte nicht zum arzt gehen, kann mir jemand hier helfen?

...zur Frage

Kopfschmerzen trotz Schmerzmittel - woran liegt das?

Ich hab eine schwere Erkältung, die gerade im Abklingen ist (Husten, Hals, etc.). Ich hab die letzten Tage immer wieder Schmerzmittel genommen (Ibuprofen und Diclophenac .. ich glaube, so schreibt man das), damit ich überhaupt schlafen konnte. Heute früh habe ich auch nochmal eine Tablette genommen, hab aber trotzdem die ganze Zeit Kopfschmerzen. Kann man sich so schnell an Schmerztabletten gewöhnen, dass die nach so wenigen Tagen schon nicht mehr wirken?

...zur Frage

Hat jemand auch so eine komische Erkältung?

Hallo, seit 6 Wochen habe ich mit einer Erkältung zu tun, die sehr hartnäckig ist. Ist ja fast wie eine Grippe. Neben leichtem Fieber, seit vier Wochen immer über 37 Grad, dann Beschwerden in der Nasennebenhöhlen mit Entzündung. Seit Wochen habe ich einen Reizhusten unhd ich fühle mich schlapp. Jetzt war ich schon dreimal beim Arzt. Die Lunge ist geröngt worde. Der Arzt meinte, vielleicht eine atypische Lungenentzündunge. Dann habe ich schon zwei Sorten Antibiotika eingenommen. Nächste Woche habe ich noch einen Kontrolltermin. Ist hier jemand, der auch so eine komische Erkältung hat, die dazu noch so hartnäckig ist? Wie sah deine Behandlung aus? Was hat dein Arzt gemacht????

...zur Frage

Pantoprazol 40 gegen Sodbrennen ?

Hallo !

Ich habe heute beim Arzt Pantoprazol bekommen, da mir seit ein paar Tagen ständig Magensäure bis in den Mund hineinläuft (eben wirklich in den Mund hinein).

Habe das eingenommen, und gerade fließt mir noch mehr Magensäure den Hals hoch. Muss sich der Körper erst an das Medikament gewöhnen, oder braucht es einige Tage ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?