Wie lange ist man nach einer Halux Valgus OP außer Gefecht gesetzt?

2 Antworten

ich hatte am 09.04.2009 eine op des halux valgus und an 2 krakenzehen des rechten fußes,die op und wundheilung war sehr gut 6 wochen muste ich einen entlastungsschuh tragen was auch prima ging nun trage ich schuhe mit klettverschluß da ich in andere schuhe noch nicht passe das laufen geht schon sehr gut obwohl man manchmal noch ins humpeln unbewustt übergeht der orthopäde war gestern bei der nachuntersuchung auch sehr zufrieden die platte und schrauben sitzen auch gut im fuß kann seit ca. 2 wochen wieder normal auto und fahrrad fahren alles in allem bin ich sehr zufieden

Du musst bis zu acht Wochen nach der OP einen speziellen Schuh tragen und darfst den Fuß nicht stark belasten. Bei meiner Schwester konnte man den Schuh schon nach 6 Wochen abnehmen, vielleicht hast du auch Glück und alles wächst schnell bei dir wieder zusammen. Danach musst du erstmal wieder lernen richtig zu gehen und deinen Fuß wieder trainieren.

Erste Hilfe bei Hallux Valgus?

Ich habe einen Hallux Valgus schon so lange ich denken kann. Bisher hatte es mir nicht so viele Probleme bereitet. Ich bin auch nicht der Typ Frau der sehr oft hohe Schuhe trägt, da ich mit meinen 1,74 m schon recht groß genug bin ;-) Ich hatte meist nur Schmerzen am Anfang, wenn ich mir neue Schuhe (auch Turnschuhe) gekauft hatte. Sobald diese eingelaufen waren, war auch alles wieder ok.

Nun ist es so, dass ich seit gut einer Woche schon schmerzen habe, selbst in der Ruheposition. Z.B. sitze ich im Büro ein meinem Schreibtisch und habe das jeweilige Bein über das ander überschlagen und der Fuß hängt in der Luft. Trotzdem kommt hin und wieder dieser dumpfe Schmerz. Ich trage meine bequemsten Turnschuhe und der Schmerz kommt jetzt auch häufig beim normalen gehen. Es ist zwar noch auszuhalten, weil es kein Dauerzustand ist, aber ich befürchte, dass es sich entzündet hat und deswegen so empfindlich ist. Ich bin 35 und glaube das es langsam an der Zeit ist den Fuß operieren zu lassen, aber das wollte ich erst frühstens im nächsten Jahr, weil ich dieses Jahr noch in den Urlaub fliege. Ist natürlich ein perfektes Timing, dass die Sch... ausgerechnet jetzt anfangen muss :-(

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Gibt es irgendwelche Mittel, die ich zunächst verwenden kann um den Schmerz zu lindern? Mit was wurde die besten Erfahrungen gemacht? Gelschienen, Tabletten, Salbe....? Bevor ich mir irgendwas bei der Apotheke aufschwazen lasse, wollte ich hier erstmal Tipps einholen.

Vielen Dank schonmal :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?