Wie lange hat man mit einer Gürtelrose zu tun?

1 Antwort

Man hat bis zu einer Woche (meist jedoch etwas kürzer) mit den unangenehmen Bläschen zu tun. Die Heilung insgesamt dauert ca. 3 Wochen. Gute Besserung.

Schwindel/Kopfschmerzattacken?

Seit ein paar Wochen habe ich immer wieder Schwindel-/Kopfschmerzattacken. Diese "Anfälle" laufen immer ähnlich ab. Erst kann ich nicht mehr richtig Sehen. Es fühlt sich an, wie als wenn man zu lange in die Sonne geschaut hat. Dieses Gefühl dauert etwa 20 Minuten an und danach wird mir richtig schlecht, als ob ich mich übergeben müsste oder gleich umkippen würde. Danach habe ich extreme Kopfschmerzen. Diese "Anfälle" habe ich etwa alle zwei Wochen. Sie kommen immer vollkommen überraschend. An diesen Tagen habe ich immer genug gegessen und getrunken Hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Vielleicht eine Art Migräne? Ich bin mitte 20 und war eigentlich immer gesund.

...zur Frage

Gürtelrose im rechten Gesichtsbereich!

Bläschen im Hals-Ohren Bereich. Muss man die Umwelt meiden.(Sonne) Wie lange dauert die Krankheit?

...zur Frage

Gürtelrose- wie lang dauert sie an?

Oh man, ich habe eine Gürtelrose. Nachdem ich gestern plötzlich Schmerzen im linken Bein bekommen habe und kurz darauf einen Ausschlag ( ebenfall auf der linken Körperhälfte), hat mein Hausarzt eine Gürtelrose bei mir festgestellt. Jetzt leige ich schlapp und müde im Bett, bin natürlich krank geschrieben. Mein Hausarzt konnte nicht sagen, wie lang die Beschwerden andauern werden. Wer von euch hatte schonmal Gürtelrose und kann mir sagen, wann es mir wieder gut gehen wird :(

...zur Frage

18 Monate alt, wieviel Schlaf?

Brauche einen Durchschnitt zur Orientierung, aufstehen um 6.30, vor allem wann Mittagsschlaf und wie lange?

...zur Frage

Wie lange dauert eine Gürtelrose?

Wie lange dauert es bis eine Gürtelrose wieder abgeheilt ist? Hab das jetzt schon seit ca. einer Woche, behandel das auch regelmäßig.

...zur Frage

Warum bekommen Menschen eine Gürtelrose?

Meine Oma hat eine Gürtelrose und meine Mutter konnte mir auch nicht erklären, warum sie die bekommen hat. Stimmt es, das ältere Menschen häufiger eine Gürtelrose bekommen? Ich sehe, wie sich Schmerzen hat und sich kaum drehen kann. Kann ich irgendwas für meine Oma tun, damit es ihr schnell wieder besser geht? Wie lange hält das an? Sie tut mir so leid, wenn ich krank war, hat sie sich immer um mich gekümmert und nun kann ich nichts für sie tun. Kann mir jemand ein paar Ideen nennen, wie ich ihr helfen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?