Wie lange halten Kieselerde Tabletten?

3 Antworten

Kieselerde verdirbt normalerweise nicht. Es wird aus der Erde geholt und liegt dort über länger als 90 Millionen Jahre. Und plötzlich soll es nach nur 5 Jahren verdorben sein? Die Haltbarkeitsangabe ist bei Arzneimittel zwingend. Hier eine Werbeaussage von einem Kieselerde-Hersteller:

"Die Neuburger Kieselerde, ein Gemisch aus lamellarem Kaolinit und
korpuskularer, kryptokristalliner Kieselsäure ist 95 Mio. Jahre alt und
wird bei Neuburg a.d. Donau bergmännisch abgebaut und veredelt"

Gruß

kleineLaura

Kannst du, Mineralien gehen nicht kaputt.

Hallo! 

Normalerweise ist auf jedem Tablettenblister irgendwo am Rand das Verfallsdatum eingeprägt. Manchmal ist das zwar schwer zu lesen, aber eigentlich sollte es irgendwo zu finden sein. Schau nochmal genau nach.

Viele Grüße 

Was möchtest Du wissen?