Wie lange hält etwa eine künstliche Hüfte?

2 Antworten

Was ist für dich normale Beanspruchung? Auf jeden Fall kann man i.d.R. nicht so weitermachen wie bisher, sondern muß sein leben auf "hüftgerecht/ hüftgesund" umstellen. Wie lange eine k. Hüfte hält, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Z.B. von der Stabilität der Knochen. Hier ist knochengesunde Ernährung angesagt (Kalzium, Magnesium, Vitamin D und andere Substanzen) sowie von einem hüftgerechten Bewegungs-Verhalten. Stürze und Fehler im Verhalten können sich sehr negativ auswirken. Es gibt Lockerungen, bei denen schon nach ein paar Monaten eine Wechsel-OP notwendig war. Das liegt nicht "im Sinne des Erfinders". Deshalb ist Vorsicht geboten. Dann kann die k. Hüfte sehr lange halten, nämlich normalerweise 10-20 Jahre. Alles Gute! M.

Also meine Großmutter ist 94 und hat seit 35 Jahren künstliches Hüftgelenk ohne jegliche Beschwerden. Das ist bestimmt auch glück wie der Körper es annimmt, aber es kann in jedem Fall eine lange Zeit halten.

Was möchtest Du wissen?