Wie lange hab ich Zeit eine Rechnung bei der AOK einzureichen?

5 Antworten

In der Regel muss eine Rechnung bei der gesetzlichen Krankenkasse nach 6 Monate der Rechnungsstellung eingereicht werden. Habe ich den Termin versäumt habe ich den Vorteil, dass ich auch privat versichert bin und habe 1 Jahr Frist. Durch meine vielen Auslandreisen musste ich mich zusätzlich versichern und kam über die 3 Monate als Zusatzversicherung. Lasse dir, wenn es geht, eine neue Rechnung von deinem Arzt ausstellen, fluche aber nicht, wenn er es nicht macht, da er auf seine Arbeit damit seine Garantie im Zahnersatz verlängert.

Hallo,

wenn die Behandlung innerhalb von 6 Monaten nach der Bewilligung abgeschlossen wurde (steht im Kleingedruckten der Bewilligung), hat man danach 4 Jahre Zeit die Rechnung zur Erstattung einzureichen (steht im SGB). Meistens hat der Zahnarzt aber den Kassenanteil bereits direkt abgerechnet. Auf der Rechnung stehen dann nur die Restkosten (über dem Endbetrag der Rechnung steht dann "abzüglich Kassenanteil" o.Ä.).

Es ist sinnvoll die Krankenkasse zu kontaktieren, wenn:

  • man in den letzten 5 oder 10 Jahren vor dem Datum des Heil- und Kostenplans regelmäßig beim Zahnarzt war und die Krankenkasse dies bei der Bewilligung noch nicht berücksichtigt hat.
  • man niedrige Bruttoeinnahmen hat (z.B. als Alleinstehender unter ca. 1200 Euro monatlich in 2018).
  • die Einnahmen nur knapp über diesem Wert lagen, die Zahnersatzkosten relativ hoch sind oder eine Familie zu versorgen ist

Oft gibt es auf der Internetseite der Krankenkasse unter dem Stichwort "Zahnersatz" nähere Infos.

Gruß

RHW

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wenn keine Frist angegeben ist, solltest du innerhalb von 2 Wochen bezahlen.

Ich befürchte ja. In der Regel sind die ein halbes Jahr gültig.

Du musst ja sehr viel Geld haben, dass du "verbummelst" eine größere Rechnung einzureichen...!

Ruf einfach bei der AOK an und frage nach!!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?