Wie lange dauert Magen-darm grippe/virus?

1 Antwort

Die schlimmsten Beschwerden sind normalerweise nach ungefähr drei Tagen ausgestanden. Dass der Magen danach noch nicht wieder voll funktionsfähig ist, versteht sich von selbst. Er braucht wieder Zeit sich zu regenerieren. Deshalb sollte man sich noch einige Tage mit leichter Kost begnügen, Schonkost, Suppen und ähnliches, bis wieder alles im Lot ist. gute Besserung.

3

wieviele tage denn?

0

Woher kommt der Schwindel?

Hallo ihr lieben Fragenbeantworter,

folgendes Problem habe ich:

Letzte Woche Montag habe ich mich erkältet, eine leichte Erkältung mit Schnupfen und leichtem Husten. Am Dienstag wurde mir ein Leberfleck bei örtlicher Betäubung entfernt. Während dieses Eingriffs wurde mir sehr schwindelig. Aber danach war wieder alles in Ordnung. Ab Donnerstag war ich wieder auf Arbeit und die Erkältung war abgeklungen. Freitag war ich dann auf der Beerdigung eines Bekannten.

Freitag Mittag war ich noch mit Bekannten einen Kaffee trinken und als ich nach Hause kam stand ich eine Weile am Waschbecken und habe abgewaschen. Dabei wurde es mir immer mal wieder etwas schwummrig. Am Abend kam dann noch Sodbrennen dazu. Das Sodbrennen habe ich, durch vorwiegend Schonkost und Pantoprazol.

Seither habe ich jedoch fast ganztägig Übelkeit und diesen Schwindel, es fühlt sich etwas wie benommen an bzw. als hätte ich einen Schleier vor Augen.

Da ich jemand bin der sich viele Gedanken macht habe ich nun langsam ein wenig Angst.

Mein Arzt meinte es könnte ein Magen-Darm-Infekt sein. Und Blut wurde mir ebenfalls abgenommen.

Ich mach mir Sorgen wegen des Schwindelgefühls. Kann mir jemand sagen woher das kommen könnte?

Liebe Grüße

...zur Frage

Magenschleimentzündung wie lange? oder doch was anderes.

Bin jetzt seit fast 2 Wochen gehandicapt. Hausarzt diagnoszitierte Magen-Darm-Infekt. Schön und gut. 10 Tage waren doch zu lang. Arztwechsel zum Internisten. Diagnose Magenschleimentzündung. Symptome: Übelkeit, Appetitlosigkeit. Sauren Ausstoßen, Völlegefühl, (3x mal erbrochen) ab und zu bauch schmerzen aber nicht so schlimm. Blutprobe ok. Stuhlprobe dauert noch. Verschrieben hat sie "pantoprazol 40 mg " einmal morgens vor frühstück. Heute hab ich die zweite Tablette genommen. Entweder es hilft wirklich oder Einbildung. Aber der Appetit kommt immer noch nicht. Übelkeit ist weg. Sauren ausstoßen selten. Bin 28 Jahre alt. Wie lang kann sich so ne Magenschleimentzündung dauern oder meint ihr es kann auch was anderes sein?

Vielen dank für eure antworten schon mal.

...zur Frage

Wie lange Kraftlos nach Herzklappen & Bypass OP ?

Hallo zusammen , ich benötige nach vielen stöbern nun auch mal Euren Rat ! Ich bin M / 48 Jahre und hatte 2010 einen Herzinfarkt mit OP / 3 Stent . Ich veränderte meine Gewohnheiten ( Sport , Nichtraucher, Essen etc. ) und kam die letzten 5 Jahre bis auf eine Schuppenflechte ganz gut durchs Leben . Ab Dez. 14 ging es mir dann zusehends schlechter , so dass ich nach vielen Untersuchungen & kurzfristigen Krankenhaus Aufenthalten im April 15 eine Bio Herzklappe und Bypass bekommen habe . Nach gut überstandener OP konnte ich das KH nach 17 Tagen verlassen , zwar noch mit Schmerzen , aber froh am Leben zu sein und ich denke jeder weiß wovon ich da spreche . Fünf Tage verbrachte ich dann Zuhause , welche ich ohne Hilfe hätte nicht bewältigen können und dann ging es zur Reha ( AHB ) . Geschwächt , mit vielen Schmerzen ( Körperlich & Seelisch) und einem Magen Darm Virus der vermutlich aus einen der letzten Krankenhäuser mich begleitetet bzw nachgewiesen wurde und der wenig fürsorglichen Ärzlichen Betreuung begann ich meinen Kampf zurück ins Leben. In der Reha bekam ich erneut Antibiotika gegen den Virus , nur noch eine stärkere Dosis als bereits im KH . Zusammengefasst war die Reha eher wenig erfolgreich und ich würde als Arbeitsunfähig entlassen . Seither bin ich Saft & Kraftlos und bin auch nicht in der Lage zu arbeiten , geschweige denn Herzsport zu machen , welcher für mich so wichtig wäre . Das Magen Darmproblem besteht weiter , auch wenn der Virus nicht mehr nachgewiesen werden konnte . Der Gastro Doc meinte es dauert alles bzw liegt an meiner Psyche und der Kardiologe möchte mich am liebsten selbst ohne eine Hamburger Modell ins Arbeitsleben schicken . Ich habe auch nach der OP Sehstörungen bekommen und vergesse hin und wieder etwas was ich sagen wollte , aber der Kardiologe schenkt diesem wenig Beachtung!

Es ist wirklich die Wahrheit was ich hier schreibe und vielleicht kann mir jemand einen Rat / Hinweis geben bzw. hat ähnliche Erfahrungen machen müssen . Einen Termin bei einem Psychologen habe ich mir auch schon besorgt , aber der liegt noch weit entfernt .

Ich sage schon einmal Danke für evtl. Antworten!

...zur Frage

Sterbe ich mit MS früher?

Eine Freundin von mir hat MS. Man hört über diese Krankheit überall andere Geschichten.. Wie ist das nun, ist es sicher , dass man kürzer lebt oder kann mann auch ein ganz normales Leben ohne Schübe führen und im Prinzip kaum Bechwerden haben , wenn man Glück hat? Meiner Freundin würde diese mögliche Perspektive sicher beruhigen..

...zur Frage

Habe extremem Haarausfall, Juckreiz überall, Müdigkeit, Magen-Darm Beschwerden, Schweißausbrüche...Wer kann mir helfen?

Hallo, ich bin 25 und leide seit über 5 Jahren an extremem Haarausfall. Ich verliere täglich über 500 Haare und habe inzwischen kaum noch Haare auf dem Kopf. Kein Arzt nahm mich bisher ernst. Begleitet wird der Haarausfall von folgenden Beschwerden: Schlaflosigkeit, innere Unruhe, Juckreiz am ganzen Körper, Durchfall und Verstopfung im Wechsel, Blähungen, Schweißausbrüche, Müdigkeit, Kreislaufschwäche, unreine Haut, Heißhunger und Appetitlosigkeit im Wechsel...mein Gewicht ist jedoch im Normalbereich. Folgende Behandlungen habe ich hinter mir: Beim Hautarzt wurde zuerst ein Ekzem auf der Kopfhaut gesehen und das behandelte ich mit einer Cortisoncreme. Nach ein paar Tagen waren die Krusten und der Juckreiz auf dem Kopf weg, aber der Haarausfall blieb. Danach nahm mir der Hautarzt Blut ab und machte eine Haaranalyse. Aus meinen Blutwerten wurde Eisen und Zinkmangel gelesen, also nahm ich Zink und Eisentabletten. Die Haaranalyse ergab dass ich teilweise 40% zu viele Haare verliere. Nach 6 Wochen wurde nochmal Blut abgenommen und ich hatte immernoch leichten Zinkmangel, trotz Unizinktabletten. Der Hautarzt unterstellte mir ich hätte die Tabletten nicht genommen und schickte mich mit neuen Tabletten wieder nach Hause. Danach habe ich beim Frauenarzt meine Schilddrüse und Hormonwerte checken lassen. Da war alles im grünen Bereich. Beim Gastroentrologen wurde eine Magen und Darmspiegelung gemacht wegen meiner Magen Darm Beschwerden. Hier war auch alles ok. Allerdings fiel dem Gastroentrologen auf, dass mein ige wert mit über 550 zu hoch ist. Er überwies mich zum Allergologen bei dem ich gestern Blut abgab. Nun warte ich auf das Ergebnis. Was kann ich noch tun um der Ursache auf den Grund zu gehen ? Mit allen Symptomen würde ich klarkommen, aber der Haarausfall macht mich psychisch fertig. Ich mag schon gar nicht mehr aus dem Haus gehen :( ich hoffe mir kann jemand helfen oder Tipps geben... Danke im Voraus !

...zur Frage

Ist das Magen-Darm? Seit 1 Woche Bauchprobleme

Hallo, ich habe seit 1 Woche Probleme mit meinem Bauch. Erst hatte ich starke Blähungen und Übelkeit (3 tage) nachdem ich zuviel Obst gegessen hatte. Danach war es besser, aber seit Donnerstag quäle ich mich täglich mit Übelkeit, die vor allem nach dem Essen kommt und Bauchschmerzen, ich denke es kommt eher vom Darm, aber ich weiß es nicht genau. Bei uns in der Schule ging auch Magen Darm rum, und ich höre von anderen Bekannten, dass sie auch gerade Bauchbeschwerden haben! Ich muss aber weder erbrechen, noch habe ich Durchfall. Eher Verstopfung, aber nach 2 Movicol gestern kam heute nur wenig , ich hab seit Sonntag nicht mehr richtig gegessen, weil mein Appetit nicht sehr groß ist. Manchmal denke ich, es ist besser, dann esse ich was und schon geht's mir wieder schlechter! Kann das ein Magen Darm Infekt sein? Ich kann so auch nicht in die Schule, weil mir übel ist und ich davon richtig schlechte Laune bekomme, es geht schon 1 Woche so! Bitte helft mir LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?