Wie lange dauert es etwa, bis sich eine Bänderdehnung wieder komplett erholt?

1 Antwort

Ja so eine Bänderdehnung kann manchmal wochenlang Probleme machen. Zwar geht irgendwann der Alltag wieder normal vonstatten, aber bei der geringsten aussergewöhnlichen Belastung geht es wieder von vorne los. Die Bänder sind empfindlicher geworden, halten auch nicht mehr so viel aus. Hab einfach Geduld und pass ein wenig auf.

Bänderdehnung - wie lange kann sowas dauern?

Ich bin heute beim Badminton spielen stark umgeknickt. Der Fuß tat höllisch weh. Laut Röntgenbild ist der Knochen nicht gebrochen. Wahrscheinlich ist das Außenband überdehnt. Wie lange kann es dauern, bis ich wieder Sport treiben kann?

...zur Frage

Nagel ab - was nun?

Habe mir vor einepaar Tage was schweres auf den Fuß fallen lassen. Danach war ein Nagel komplett blau. Ich dachte ich muss einfach abwarten und dann erholt sich der Fuß wieder. Aber nun ist mir einfach der ganze Nagel abgefallen! Was mache ich nun? Ist das normal? Sollte ich zum Arzt? Wächst das wieder nach?

...zur Frage

Ist Yoga gut geeignet zur Dehnung der Muskulatur?

Hallo ich habe einen leichten Beckenschiefstand und der Orthopäde hat mir Yoga empfohlen. Ich dachte Yoga ist zur Entspannung gut geeignet. Ich kann mir nicht vorstellen, dass mit Yoga die Muskulatur zu dehnen ist...... Dehnt Yoga wirklich die Muskeln?

...zur Frage

Hilfe! Was kann das an meinem Fuß sein ?

Liebe Community,

ich , weiblich , 18 habe seit ca. 3 Monaten "Krampfzustände" im Fuß , die vorher nur 1 mal im Monat , jetzt fast jeden Tag auftreten : Es fühlt sich zunächst an, als wenn ich meinen Fuß ein wenig überdehnt hätte und ab dann kann ich ihn nicht mehr bewegen, da mich sonst ein kalter, ziehender, sehr langsamer und intensiver Schmerz den ganzen Fuß erpackt . Das dauert dann ca. 10 min, dann kann ich den Fuß wieder normal bewegen. Es tritt entweder in der Mitte irgendeines Fußes auf , oder aber an der Fußseite . Wenn es auf der Fußseite passiert , bildet sich kurz über der Einkerbung meines Fußes ein sehr harter Knuppel , der fast schon wie ein Knochen wirkt und mit der Zeit immer weniger wird, bis der Schmerz ganz weg ist und der Knuppel auch . Den Knuppel haben auch mein Freund , sowie meine Mutter gespürt . Wie gesagt , wenn ich nichts mit dem Fuß mache, dann tut auch nichts weh in der Zeit , außer es ist noch der nachfolgende Schmerz von Bewegungen, denn dieser hält noch 20-30 s nach der Bewegung an . Hat vielleicht jemand eine Ahnung was das sein könnte ? Die Schmerzen sind sehr stark ! ich habe nächste Woche einen Arzttermin, allerdings dauert das noch etwas....

Ich freue mich auf Hinweise, Vorschläge oder Tipps !

Lg Vanessa !

...zur Frage

Wie lange Pause bei Überdehnung im Sprunggelenk?

Hallo Leute! Ich habe mir vor etwas mehr als 3 Wochen im Urlaub das Sprunggelenk überdehnt. War auch ein paar Tage später beim Arzt und das Band war um 9,1 Grad überdehnt. So sagte der arzt..

Aufjedenfall habe ich letzten Donnerstag das erste mal wieder Trainert, mit Tape und das hat soweit gut geklappt. Freitag im Training, leider hatte ich mein Tape vergessen, so hab ich beim Torschuss voll durchgezogen, die Schmerzen waren wieder da und ich hatte wieder ne schöne Schwellung. Seit Dienstag ist diese wieder ganz weg und ich hab eigentlich wieder kaum schmerzen, kann ohne Probleme gehen und auch locker laufen. Nun meine Frage: da mein Arzt mir beim ersten mal schon nicht genau sagte, wie lang ich pausieren soll, wollte ich hier mal nachfragen? Wie sind eure Erfahrungen? Was würdet ihr mir empfehlen?

Zur Info: Ich bin recht sportlich und deshalb könnte das doch schneller verheilen? Denn in Internet war überall die rede von 3-4 Wochen Pause.

Mit freundlichen Grüßen Alex

...zur Frage

Bänderdehnung am Knie durch Umknicken?

Hallo! :-) Ich (19) bin heute morgen mit dem Knöchel nach außen umgeknickt & habe seitdem Schmerzen im Knie. Es war auch leicht geschwollen.. nun habe ich außen am Knie Schmerzen beim Gehen & es zieht bis ins Sprunggelenk. Ich bin eigentlich nicht jemand der wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt geht aber seitdem ich mir mal den Finger verstaucht habe, deswegen auch beim Hausarzt war, (dieser war der Meinung mit meinem Finger sei alles in Ordnung) & ich seitdem immer wieder Schmerzen in diesem Finger habe, würde ich wegen des Knies, wenn überhaupt, direkt zum Krankenhaus fahren & es dort untersuchen lassen. Nun meine Frage: was unternimmt der Arzt bei einer (ich schätze mal) Bänderdehnung am Knie? Wird es geschient? Kriegt man dort auch Krücken wenn man aufgrund seiner Verletzung drum bittet weil man schlecht laufen kann? Ist es übertrieben mit so etwas zum Krankenhaus zu fahren? Ich frage das alles weil ich absolut keinen Plan habe was dort passiert.. War bis jetzt (zum Glück) noch nie im Krankenhaus/bzw. İn der Notaufnahme.. Danke im Voraus für alle Antworten! :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?