Wie lange dauert es bis die Regel wieder einsetzt, nach dem Entfernen des Hormonpflasters?

3 Antworten

Wenn du eine Schwangerschaft ausschliessen kannst, dann hab doch einfach Geduld. Ich hatte nach dem Absetzen der hormonellen Verhütung (in meinem Fall der Pille, wobei es dem Körper ja egal ist auf welche Art und Weise er die künstlichen Hormone zugeführt bekommt) eineinhalb Jahre unregelmäßige Zyklen.
Üblicherweise rechnet man aber mit etwa 6 Monaten. Dann hat es sich bei den meisten Frauen wieder eingependelt.

Das ist von Körper zu Körper unterschiedlich und kann auch nicht vorausgesagt werden.

Das ist das Gleiche wie beim Absetzen der Pille. Manche haben sofort wieder einen regelmäßigen Zyklus, andere haben über ein Jahr keinen regelmäßigen Zyklus.

Hallo,

also das ist von Frau zu Frau komplett unterschiedlich. Es kann direkt nach dem Absetzen ganz regelmässig weitergehen, einige Monate auf sich warten lassen - und bei manchen Frauen kann es selbst nach dem ersten Eisprung bis zu 1 Jahr dauern, bis der Zyklus wieder so ist wie vor der hormonellen Verhütung. Vorhersagen kann man es leider nicht, du musst dich also gedulden und deinen Körper in Ruhe machen lassen. Mir hat Zyklusbeobachtung dabei ganz gut geholfen, einfach weil ich so immer wusste, was in meinem Zyklus los war. Ich konnte sehen, ob ich nen Eisprung hatte oder nicht und wann - und fand das doch sehr beruhigend. Habe da erst mit klassischer NFP angefangen und nutze das Ganze mittlerweile zum Verhüten, per Zykluscomputer: http://www.cyclotest-myway.de/warum-cyclotest/vorteile-cyclotest-myway/zu-hormoneller-verhuetung
Wenn die Methode generell hilfreich für dich ist, kannst du z.B. auch nach 2 regelmässigen aufeinanderfolgenden Zyklen auf diesen Compi umsteigen - einfach, weil der angenehmer und einfacher zu handeln ist als die klassische NFP-Methode.
Wenn dein Zyklus sich sehr sträubt, kann ich auch Zyklustees empfehlen. Die helfen oft beim Einpendeln nach hormoneller verhütung!

Was möchtest Du wissen?