Wie lange dauert es, bis die Ohrlöcher wieder zuwachsen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zuallererst sollte der Piercer eigentlich versuchen, die Löcher zu retten - dazu verwendet der professionelle Piercer einen tapered Insertion Pin -  damit kann man beinahe zugegangene Löcher noch retten anstatt sie neu zu stechen.... 

Ansonsten dauert es bei relativ frischen Piercings mindestens sechs Wochen bis zu drei Monaten bevor man da guten Gewissens erneut piercen kann und sollte.... 

Dies alles gilt nur fürs Ohrläppchen - im Ohrknorpel verheilt alles wesentlich langsamer und man muß dementsprechend deutlich länger abwarten....

Das kann wirklich sehr sehr unterschiedlich sein. 

Es kommt individuell auf den Körper der Person an. 

Bei manchen wachsen sie nach bestimmter Zeit nie wieder zu, bei anderen hingegen schon nach ein paar Tagen bis Wochen. 

Aber da du deine Ohrlöcher noch nicht lange hast, wahrscheinlich innerhalb 1 bis 7 Tage. 

Das ist unterschiedlich und kommt auf deinen Körper an. Bei manchen wächst es schneller zu und bei anderen wiederum nicht.

Also heißt es abwarten und Tee trinken

Was möchtest Du wissen?