Wie lange dauert die Inkubationszeit bei Grippe?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo schnucki,

Meist beginnt die Influenza aus heiterem Himmel. Viele Patienten können den genauen Zeitpunkt angeben, als es ihnen plötzlich schlecht ging. Aus meist völligem Wohlbefinden heraus treten u. a. Fieber, Gelenk- und Muskelschmerzen, heftige Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Schweißausbrüche, ein allgemeines Krankheitsgefühl und Appetitlosigkeit auf. Auch ein trockener unproduktiver Husten spricht für eine Grippe. Meist kommen noch Lichtscheu und Geräuschempfindlichkeit hinzu. Das Fieber, welches eine Abwehrreaktion des Körpers auf den Virenangriff darstellt, kann Werte bis zu 41°C erreichen.


Erste Grippe-Symptome treten meist schon 1 bis 2 Tage nach dem Kontakt mit Influenza-Viren auf. Der Zeitpunkt des Krankheitsausbruchs richtet sich nach der Dynamik der Virus-Vermehrung.

Da sich Influenza-Viren rasend schnell im Körper ausbreiten, ist die Dauer von der Ansteckung bis zum Krankheitsbeginn, die so genannte Inkubationszeit, bei der Grippe sehr kurz. Die Patienten sind 1 bis 2 Tage vor und bis zu 7 Tage nach dem Auftreten der Symptome ansteckend.


http://www.grippe-info.de/habe_ich_grippe/index.jsp

Alles Gute Dete

Wie lange ist man mit dem Norovirus ansteckend?

Ich habe seit Donnerstag Magen-Darm-Grippe, der Arzt meint es sei der Norovirus. Wie lange bin ich damit anstecken? Ist man auch ansteckend wenn es bei einem noch gar nicht ausgebrochen ist?

...zur Frage

Rota-Viren, wie lange bleiben Kinder krank?

Ich fürchte unsere Tochter hat sich den Rota-Virus eingefangen... Wie lange bleiben denn die Kinder krank? Wir haben für Freitag einen Urlaub gebucht :(

...zur Frage

Schwester hat sich im urlaub übergeben?

Ich hoffe sehr, dass mir jemand weiterhelfen kann:(

Wir sind gerade im urlaub in spanien. Meine schwester(8) hat gestern abend ein milcheis gegessen(meine mutter und ich auch) und nach 20 min musste sie sich 2 mal übergeben weil sie bauchschmerzen hatte. Nach dem sie eine tablette genommen hat war alles wieder gut also sie hatte keine beschwerden mehr und hatte sofort wieder hunger und appetit. Da ich angst vor dem erbrechen habe frage ich mich ob sie jetzt vllt eine magen darm grippe hatte und ich mich anstecken kann? Oder ob das eis schlecht war? Was aber nicht sein kann da wir das ja auch gegessen haben. Sie hat das eis aber auch ziemlich schnell gegessen obwohl sie immer sagt dass sie so milcheis nicht gerne isst. Kann es vllt sein, dass sie das nicht vertragen hat? Obwohl sie eigentlich immer eid vertragen hat? Oder kann es sein, dass sie den tag lang zu lange in der sonne bzw hitze war? Wir waren gestern ziemlich lange in der sonne und es war auch extrem heiß(sie hatte aber eine kopfbedeckung an? und sie war auch ca 2 stunden im meer ohne kopfbedeckung. Ich habe einfach angst, dass es was ansteckendes ist..

...zur Frage

Worüber kann man sich bei einer Magen-Darm-Grippe anstecken?

Meine Frau leider zur Zeit unter einer Magen-Darm-Grippe. Ich weiß, das man sich natürlich über die Toilette anstecken kann. Aber worüber noch? Darf ich auch die Seife u.s.w. nicht benutzen?

...zur Frage

Wie lange dauert normalerweise eine Magen-Darm-Grippe?

Meine Freundin hat seit Donnerstag eine Magen Darm Grippe. Heute hat sie zwar keinen starken Durchfall mehr (nur noch ab und zu und nicht ganz so wässrig), aber sie hat noch immer starke Bauchschmerzen. Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?