Wie lange dauert die Heilung bei einer Schambeinfraktur?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo schanny, Es handelt sich hierbei sicherlich um eine stabile Beckenringverletzung und das wäre dann Typ A. Dieser wiederum wird konservativ behandelt und verheilt wieder von selbst.Und das Blut wird wieder vom Körper resorbiert.(Einblutung)

Bei Typ B wäre sie sicherlich auf die Intensivstation gekommen, weil instabile Beckenringverletzungen meistens mit einem Fixateur behandelt werden müssen und das Ausmaß des Bruches viel größer ist.Das wäre dann auch wichtig wegen Macumar.

LG Bobbys :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schanny
01.08.2013, 22:21

Danke Euch beiden!

1

Die Mutter von einer Freundin hatte sich Anfang 2012 auch so einen Bruch zugezogen, die hat man auch nach ein paar Tagen nach Hause geschickt und meinte es wachst von allein wieder zusammen und das man da nichts macht, die arme Frau hat bis jetzt immer noch schmerzen und kann nicht richtig laufen.

Aber ich denke mir, das man die Einblutung unter Marcumar genau beobachten soll, denn sie könnte ja auch an anderen Stellen noch Blutungen haben, ich finde es auch verantwortungslos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?