Wie lange dauert das??

2 Antworten

Um gezielt ein Belastungsasthma zu diagnostizieren, können spezielle Verfahren zur Diagnose eingesetzt werden. Dazu ist es notwendig, den Patienten im Ruhezustand und bei körperlicher Anstrengung zu untersuchen. Um frühzeitig eine Verengung der Bronchien erkennen zu können, wird ein sogenanntes Peak-Flow-Meter eingesetzt. Dabei handelt es sich um ein kleines mechanisches oder elektronisches Messgerät, welches den Ausatemstrom aus der Lunge misst. Es wird der Spitzenfluss der Ausatmung (Peak-Flow) bestimmt, aus dem auf die Weite der Bronchien geschlossen werden kann. Bei Verdacht auf ein Belastungsasthma wird der Peak-Flow unmittelbar vor und etwa zehn Minuten nach einer körperlichen Belastung bestimmt. Ist der Wert bei der zweiten Messung niedriger als bei der ersten, spricht dies für ein Belastungsasthma.

Mit einem Peak-Flow-Meter lässt sich zudem die Wirkung therapeutisch eingesetzter Aerosole zur Behandlung von Belastungsasthma analysieren. Ob sie, wie erwünscht, eine Weitstellung der verengten Atemwege bewirken, kann so genau nachvollzogen werden. Dazu wird der Peak-Flow-Wert zunächst nach Anwendung des Sprays und dann ein zweites Mal nach zehnminütiger Belastung gemessen.

Eine andere Möglichkeit zur Diagnose von Belastungsasthma ist die Durchführung eines Belastungstests. Dabei sollte möglichst die Sportart ausgeführt werden, bei der die durch das Belastungsasthma verursachten Beschwerden auftreten oder die der Patient ausüben möchte. Die Belastung sollte bei 80 Prozent der maximalen Sauerstoffaufnahme oder bei 85 bis 90 Prozent der maximalen Herzfrequenz angesiedelt sein und nicht länger dauern als sechs bis acht Minuten. http://www.belastungsasthma.com/diagnose/

Diese Tests macht normal ein Lungenfacharzt und der kann dir eigentlich gleich nach den Tests das Ergebnis sagen. Der verschreibt dir dann im Regelfall sofort die Medikamente die du benötigst.

Alles Gute von rulamann

Der Facharzt dafür ist ein Pulmologe und der macht dann die Tests und das Ergebnis liegt dann gleich vor.Sollte der Test positiv sein ,dann bekommst du auch gleich Medikamente.

LG Bobbys :)

Was möchtest Du wissen?