Wie lange darf man Schlaftabletten nehmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo MickeyMaus, am besten nimmst du die Packung und vertraust dich jemanden an, deiner Mutter oder deinem Vater. In einem ruhigen Gespräch mit deiner Oma muss das geklärt werden, warum sie die Tabletten nimmt. Wenn das nichts hilft, würde ich einen Arzt dazuholen. Evtl. hat deine Oma wirklich Probleme, gut das du so aufmerksam bist und dich darum kümmerst! gruß petra

Ich würde mich auch am besten an jemanden wenden und es besprechen. Es hängt nämlich auch sehr von der Art des Schlafmittels ab, bei rein pflanzlichen besteht keine große Gefahr. Deine Sorge ist aber nicht unbegründet, deshalb besprich es unbedingt innerhalb Deiner Familie.

Aufgrund des Gewöhnungseffekts sollten Schlaftabletten in der Regel nicht länger als zwei Wochen eingenommen werden. Es sei denn man hält Rücksprache mit dem Arzt und das tut deine Oma wahrscheinlich nicht oder? Das sie nicht mehr gut schlafen kann, hat mit Sicherheit auch einen Grund, den es zu suchen gilt. Sie sollte zum Arzt gehen!

Was möchtest Du wissen?