Wie lange darf man ein Baby Fläschchen warmhalten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei den derzeitigen Temperaturen würde ich das Fläschchen nicht länger als 30 Minuten im Flaschenwärmer belassen. Milch wird so schnell sauer und die Wärme trägt dazu bei, dass es noch schneller geht. Du kannst die Fläschchen vorbereiten und im Kühlschrank lagern. Im Flaschenwärmer sind sie ganz schnell aufgeheizt. Giess lieber mal etwas weg, als das Dein Baby sich den Magen verdirbt. Milch kann noch gut riechen und auch noch gut schmecken und dennoch schon angesäuert sein.

Der Flaschenwärmer sollte am besten nur zum Aufwärmen auf die richtige Trinktemperatur gebraucht werden, aber nicht stundenlang mit der Flasche aufgeheizt werden, denn Milch verdirbt doch relativ schnell. Wenn das vorbereitet Fläschen aus dem Kühlschrank in den Flaschenwärmer kommt und der ein gutes Fabrikat ist, ist die Trinktemperatur in ein paar Minuten erreicht. Bitte aber kontrollieren.

Was möchtest Du wissen?