Wie lange bleibt die Haut glatt mit Enthaarungscreme?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo...Enthaarungscremes lösen das Haar direkt unter der Hautoberfläche auf und können deshalb bis zu 10.Tagen verschwunden bleiben! Aber bei starkem Haarwuchs können sie auch schon wieder nach 2.Tagen nachwachsen!Wichtig: vor der ersten Anwendung das Produkt erst an einer kleinen Stelle ausprobieren(Armbeuge)!Zeigen sich Rötungen oder reagiert die Haut gereizt,die Creme lieber nicht anwenden!!!Immer schön mit dem Spachtel auftragen und nach der Einwirkungszeit mit viel Wasser abspülen -> und hinterher gut mit einer Feuchtigkeitslotion eincremen -> dann kann eigentlich nichts schädlich sein!!! LG

Also ich verwende sie regelmäßig und habe überhaupt keine Probleme damit. Ich denke, dass hängt davon ab , ob Deine Haut auch sonst eher empfindlich ist. Bei mir hält es weniger lang als eine Epilation, aber lanäder als rasieren, d.h. so 3 Tage und die Haare kommen dann auch weicher nach.

Probier es mal mit flüssigem Epilierwachs aus Zucker, damit hat man einige Wochen Ruhe.

Was möchtest Du wissen?