Wie lange bleiben Zecken am Menschen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Einstich ist kaum spürbar; durch das Saugen kommt es zu Schwellungen, verbunden mit starkem Juckreiz. Durch den Juckreiz merkst du den Zeckenbiss ziemich schnell. Die Zecke ist Überträger der Zeckenencephalitis und Borreliose.

Zecken fallen nach zwei-drei Tagen wieder ab.

Aber das ist absolut unerwünscht, weil womöglich nie der Zeckenbiss festgestellt wird, und deshalb eine Borreliose nicht oder zu spät behandelt wird.

Borrelien (Bakterien) befinden sich im Speichel der Zecke. und die werden von Anfang an übertragen.

Aber nicht jede Zecke ist mit Borrelien infiziert, im Durchschnitt jede dritte.

Bis eine Zecke sich am Menschen vollgesaugt hat, kann das mehrere Tage dauern, die Zecke wird dann bis zu 3 cm groß. Falls sie infiziert ist, überträgt sie Krankheitserreger nach 8 - 12 Stunden.

Was möchtest Du wissen?