Wie lange bleiben Zecken am Menschen?

0 Antworten

Kann man als gesunder MRSA übertragen?

Man insfiziert sich als gesunder ja nicht mit MRSA. Kann man aber, wenn man jemanden versehentlich berührt hat, bei dem sich später MRSA herausgestellt hat, das vielleicht auf andere Leute übertragen haben, denen das dann schaden kann? Wie lange halten sich denn solche Bakterien an der Hand? Und gehen die vom Waschen mit Seife weg oder hätte man sich die HÄnde desinfizieren müssen?

...zur Frage

Beugt die so genannte Zeckenimpfung Borreliose vor?

Ich habe nun schon einige Male von der so genannten Zeckenschutzimpfung gehört, die Menschen in besonders gefährdeten Gebieten empfohlen wird. Gegen was genau soll denn diese Impfung schützen, vor Borreliose die von Zecken übertragen werden kann?

...zur Frage

Ab wann weiß man, ob man von der Zecke eine Krankheit bekommen hat?

Mein Kino hatte eine Zecke vorgestern, ich hab sie in der Apotheke entfernen lassen. Jetzt kam bei mir aber noch die Frage auf, woher würde man denn wissen, wenn man von einer Zecken typischen Krankheit betroffen ist? Gibt das einen Ausschlag?

...zur Frage

Wie oft Händewaschen am Tag ist für die Haut nochverträglich?

Da ich mit vielen Menschen in Berührung komme, wasche ich mir mehrmals am Tag die Hände. Ich frage mich nur, was ist noch gesund für die Haut? Wasche ich die Hände weniger ist die Chance größer Keime und Bakterien aufzunehmen. Wasche ich sie zu oft, schade ich der Haut und durch Risse gelangen auch Bakterien inden Körper. Schmiere ich mir die Hände nach jedem Waschen ein, bleiben die Bakterien noch mehr an den Händen kleben. Wie sollte ich am besten vorgehen?

...zur Frage

Ist ein Bakterium ansteckend, das ein Mensch durch verdorbene Nahrung aufgenommen hat?

Hallo und gleich vorneweg: Ich hab eine Kotz-Phobie (kein Witz). Daher bin ich sehr vorsichtig, wenn es um Kontakte mit potentiell Magen-Darm-Kranken geht.

Folgender Fall: Der Magen-Darm-Kranke hat etwas verdorbenes gegessen und darauf mit Durchfall reagiert. Annahme 1: Der Verderb ist durch Bakterien verursacht. Annahme 2: Bakterium kann sich über fäkal-orale Schmierinfektion verbreiten, also Kranker fasst eine Oberfläche mit unsauberen Händen an, ich lange da rein, kratze mich an den Lippen, usw. (Keine Luft-Übertragung, das ist klar.)

Wie realistisch ist dieser Infektionsweg? Wird der Durchfall tatsächlich durch Bakterien verursacht? Oder durch irgend welche anderen nicht übertragbaren Giftstoffe im Lebensmittel? (Es war wohl ein Fertigsalat.) Sind Bakterien, die durch Lebensmittel übertragen werden, überhaupt auf diesem Wege auf andere Patienten übertragbar? Wie lange könnten die Viecher auf kontaminierten Oberflächen überleben?

Besten Dank für Euren Rat.

...zur Frage

Zecken in Schuhen

Hallo, ich bin Zeckengeimpft und hatte erst 1 Zecke (die mir aufgefallen ist). Wenn ich mich wo befinde, wo Zecken sein könnten, wasche ich danach die Kleidung mit mind. 40 Grad. Schuhe lasse ich wenn möglich so 2 Tage stehen. Bleiben da eigentlich die Zecken in den Schuhen drin und "warten" oder klettern sie weg (weil ja eigentlich nichts zum Reinbeissen da ist) ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?