Wie lang dauert Muskelkater?

3 Antworten

Ich würde auch sagen, dass wenn es nicht bald besser wird, solltest du vielleicht wirklich einen Arzt aufsuchen. Ich mach es meistens so, dass wenn ich einen Muskelkater befürchte (weil ich z.B. davor länger keinen Sport gemacht habe und mich nicht gedehnt etc habe), dass ich dann heiß dusch und mir Latschenkieferöl drauf schmiere. Das tut unheimlich gut. Am Besten ist aber immer noch, Auslaufen und Ausdehnen nach dem Sport nicht vergessen!

Hallo!

Wenn ich einen Badminton-Spieltag hinter mir habe, kann es mir auch passieren, dass ich noch die ganze nächste Woche etwas davon habe. Was mir dann hilft ist mäßige Bewegung. Also: weder faul in die Ecke legen, noch meinen, dass man den Muskelkater durch zusätzliche sportliche Belastungen wegbekommen würde. Aber vielleicht geht es Dir ja auch schon besser - Dein Eintrag ist ja (wie ich gerade sehe) schon vom 16.03 ...

Hallo natilla. Mal eine Frage, machst du Sport, also richtig in einem Fitnesscenter? Ein Muskelkater kommt meist immer 1 Tag später nach dem man Sport getrieben hat. Der Muskelkater kann bis zu 4 Tage andauern. Meist was drüber ist ist eine Zerrung, überdehnt oder Muskelfaserriss. Probier mal dein Oberschenkel mit Voltaren einzureiben. Wenn es die nächsten Tage nicht weg ist, dann such einen Arzt auf. Am besten einen mit Qualifikation Sportmedizin!

Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?