Wie läuft eine Familientherapie-Sitzung statt?

1 Antwort

Am Anfang werden Einzelgespräche geführt und dann sind alle zusammen. Es ist am besten man bespricht es mit dem Therapeuten, da kann man sich besser darauf einstellen. Wir haben sowas mal mit unserem großen Sohn gehabt. Erst war ich der Meinung, dass das sinnlos ist, weil er ja auch schon erwachsen war, aber dann habe ich gemerkt, dass es doch gut war. Ich fand mich bestätigt, weil ich vorher auch oft so argumentiert habe, mir aber doch nicht ganz sicher war, ob es richtig ist. Dann wusste ich es und die Zweifel waren ausgeräumt. Und er hat es auch endlich begriffen, dass er für sein Tun selbst verantwortlich ist.

Was möchtest Du wissen?