Wie läuft ein Laktosetest ab?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, angenehm ist der Test nicht, aber besser als ein Leben lang mit Bauchschmerzen und den unschönen Symptomen "rumlaufen" zu müssen, oder?!?

Also: Dir wir Blutabgenommen. Dann musst du die Flüssigkeit (Lactose/Lactulose) trinken und dir wird dann in bestimmten Abständen (30 Minuten, 45 Minuten, 1 Std, 1,5 Std,...) erneut Blutabgenommen. Anhand dieser verschiedenen Blutproben kann im Labor dann getestet werden, wie du/dein Körper auf Lactose reagiert. Die bestimmten Stoffe wirken sich dann nämlich auf deine Blutwerte aus.

Und "Ja", wenn du wirklich unter Lactoseintolleranz leidest, dann ist dieser Test erst Recht unangenehm, weil du ja genau den Stoff trinken sollst, den du nicht gut verträgst. Aber besser einmal durch und Sicherheit haben, als ewig mit einer Ungewissheit zu leben. Ich hab es auch überlebt und bin froh, dass ich es gemacht hab. Das davor war "die Hölle".

Ich drück die Daumen, dass es nicht ganz so schlimm wird. LG DaSu81

Bei mir waren es jetzt 5x in den Finger picksen: erst Picksen, dann Lactose trinken und dann alle halbe Stunde... Darum hat es auch so lange gedauert. Das Ergebnis habe ich heute bekommen: an der Laktose liegt es nicht... jetzt muss ich wohl weiter suchen. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen? Ich stelle gleich noch eine Frage dazu!

0
@Matze

Bloß in den Finger picksen??? ganzneidischguck: Bei mir wurde richtig Blutabgenommen am Handgelenk so mit Spritze/Kanüle! Und das tat höllisch weh, weil irgendwann kein Blut mehr kam! Ich wäre auch gern "nur" in den Finger gepikst worden.

0

Verstopfung durch den Verzehr von laktosefreien Milchprodukten?

Ich habe seit Monaten eine unregelmässige, schlechte Verdauung. An vielen Tagen kann ich nicht zur Toilette. Da ich bei mir eine Laktoseintoleranz vermutet habe (hatte nie Durchfall, aber oft Übelkeit und Blähungen nach dem Verzehr von normaler Milch und Joghurt), kaufe ich nur noch laktosefreie Produkte. Kann es sein, dass meinem Körper die Laktose fehlt und ich deshalb Verstopfung habe? Das behauptet mein Bruder.

...zur Frage

Käse bei Laktoseintoleranz

Gibt es Käsesorten mit einem geringen Laktoseanteil? Bei einer leichten Laktoseintoeranz würde ich gern normalenKäse essen und nicht den teuren laktosefreien Käse, der mir nicht schmeckt. Gibt es Käsesorten, die besser bekömmlich sind als andere bei einer Laktoseintoleranz?

...zur Frage

LAKTOSE, MILCHZUCKER, MILCH, ALLERIGE, WICHTIIIIG!!!!!!

also ich hab da mal ne frage unzwar bin ich gegen milch allergisch

und aufgrund meinen anderen allergien muss ich tabletten mit cortison einnehmen. doch in (fast) allen allergietabletten ist LAKTOSE enthalten.

ich ´bin ja auf milch allergisch. bin ich dann gleichzeitig auch allergisch gegen laktose ???

ich weiß grade echt nicht mehr weiter.... fahre jetzt schon bald in den urlaub und brauche bis dahin noch die passenden tabletten.....

(( habe von den tabletten prednisolon gehört die auch gegen allergien sind.. aber da ist auch leeeeider laktose enthalten.... weiß vielleicht jemand ob es die auch flüssig gibt und das OHNE LAKTOSE?))

wäre euch soooooooooo sehr dankbar wenn mir jemand dabei helfen könnte :(

ACH ÜBRIGENS HABE ICH LAKTOSEINTOLERANZ

...zur Frage

Kann man irgendwie selbst herausfinden, ob man Laktose nicht verträgt?

Ich habe den Verdacht dass ich Milchprodukte nicht mehr gut vertrage. Erst hatte ich Probleme mit Fertigpürree, letztens hatte ich aber auch nach einer größeren Portion Müsli Durchfall und ganz allgemein fühle ich mich manchmal komisch wenn ich etwas mit Milch zu mir genommen habe.

...zur Frage

In welchen Produkten ist besonders viel Laktose enthalten?

Ich möchte für Freunde kochen. Leider hat eine aus unserer Clique eine "Laktose- Intoleranz". Was muss ich extra Kochen? Was darf nicht ins Essen, weil sie dadurch Probleme bekommt?

Bis lang gibt es:

Schweinemedaillons mit Rahmsoße (geht das oder ist in Sahne auch Milchzucker?)

Gemüse in Butter geschwenkt und dazu Kartoffeln und Reis.

Geht das? Was muss ich austauschen?

...zur Frage

Kann man mit 14 eine Laktoseintoleranz bekommen?

Nach dem Essen von Milchprodukten habe ich oft Bauchschmerzen,Blähungen und mir iat oft übel.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?