Wie kommt man mit einer Erkältung am besten durch den Tag?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du darfst auf keinen Fall Taschentücher vergessen. Du kannst heute Abend ein Erkältungsbad machen, ein Dampfbad mit Kamillentee und dann früh ins Bett! Vor dem Ausflug kannst du dir die Brust mit einem Erkältungsbalsam eincremen. Nasenspray könnte vielleicht auch nicht schaden, wenn deine Nase verstopft ist. Zwischendrin solltest du dich immer mal wieder hinsetzen und ausruen. Wenn möglich nicht anstrengen, damit du schnell wieder gesund wirst! Gute Besserung und viel Spaß im Zoo!

Nagelbettentzündung (mittlerer Zeh) selbst behandeln?

Hallo allerseits! Habe letzten Mittwoch (14.12.) beim Zehennägel schneiden auch etwas an den Nägeln "rumgeknibbelt". Dabei hat mein mittlerer Zeh auch leicht zu bluten angefangen, woraufhin ich davon abgelassen habe.

Einen Tag später hatte ich Schmerzen beim Gehen. Da ich leider lange unterwegs war, konnte ich ihn erst abends wieder untersuchen und zunächst eine abstehende Nagelspitze entfernen. Ich hab das Ganze kurz desinfiziert, in dem Glauben, es hätte daran gelegen.

Doch schon am Freitagabend hatte ich wieder Schmerzen. Gestern habe ich dann Betaisodana Salbe besorgt, war aber wieder den ganzen Tag unterwegs ohne sie benutzen zu können. Heute habe ich die Creme schon dreimal angewendet, sowie den Fuß in Kernseife gebadet.

Der Zeh (3.Zeh) ist an der Spitze rot und an besagter Seite geschwollen. Beim Berühren habe ich Schmerzen. Ich habe leider erst wieder Ende Januar einen Termin bei der Podologin, wo ich bereits wegen wildem Fleisch am großen Zeh in Behandlung war.

Was kann ich nun tun, damit sich mein Zeh möglichst schnell wieder erholt? Ab wann wirkt die Betaisodana Salbe?

Danke für Antworten!

...zur Frage

Psychische Erkrankung

Guten Tag,möchte hiermit um Rat bitten, da ich nicht mehr weiß wie ich mit meinem psychisch erkrankten Vater machen soll. Er leidet unter extremen Stimmungsschwankungen. Es gibt nur eine extrem schlechte Laune oder er ist überglücklich ein zwischen Ding gibt es nicht. Würde man seine Laune auf einem Graphen fest machen. Würden man erkennen können, dass die Linie immer gleich nach unten und nach oben verläuft. Die Stimmung schlägt dann auch immer um, sobald die Laune nicht schlechter oder besser werden kann. Die glückliche Phase ist meistens kürzer als die unglückliche. Während der glücklichen Phase ist er total fleißig, kümmert sich um alles und und und. Während der Phase steht er auch immer extrem früh auf und ist sauer auf seine Mitmenschen, weil sie um die Uhrzeit noch schlafen. Er kann das nicht nachvollziehen. Ein total nerviges Verhalten, dass mich auch teilweise sehr Wütend macht. Während der unglücklichen Phase trinkt er die ganze Zeit durch. Als einen Alkoholiker würde ich Ihn dennoch nicht bezeichnen, da er mehrmals in meinen Augen bewiesen hat dass er den Alkoholgenuss unter Kontrolle hat und auch jederzeit aufhören kann wenn er das möchte. Das will er aber nicht. Er säuft halt aus Frust. Naja während der Phase ist er auch die meiste Zeit unterwegs und schläft sehr lange. Wichtige Sachen beachtet er nicht lässt alles links liegen. Während beider Phasen jedoch merkt man dass er echt nicht wirklich alle Latten am Zaun hat. Dieses Verhalten ist nicht Gesellschaftsfähig. Er redet durchgehend nur Müll und Schwachsinn. Das beängstigende dabei ist, dass er denkt, dass er vollkommend richtig liegt. Er ist der Realität ganz Fern. Seine Vorgehensweisen in jeder Hinsicht hält er für selbst verständlich. Er führt auch soft Selbstgespräche und regt sich über Sachen auf, die es nicht mal Wert sind darüber zu reden. Es beschäftigt sich extrem mit Angelegenheiten, die es nicht Wert sind darüber nachzudenken. Bspw. im welchen Winkel das Wasser im Schrank steht oder ob die Wäsche bis aufs letzte ordentlich gefaltet ist. Aber all seine absurden Prinzipien sind schnell verworfen, wenn er selbst keine Lust drauf hat. Er lebt halt komplett in einer andern Welt. Zwischen Freund, Familie und Feind kann er nicht unterschieden. Sein iPhone ist ihm das liebste und unendlich wichtig. Er will ständige Erreichbarkeit und das fordert er auch von mir und kann nicht nachvollziehen, wenn ich mal nicht ans Telefon gehen kann, wenn ich unterwegs bind oder mich in einem wichtigen Gespräch befinde. Er befindet sich schon seit Jahren in Psychiatrischer Behandlung, jedoch habe ich das Gefühl, dass die Ärzte nicht erkennen können, dass er tatsächlich schwerwiegende psychische Probleme hat. Dazu ist zu sagen er kann auch ganz geschickt so tun, als ob er normal wäre. Dies macht er auch während den Stunden bei seinen ganzen Psychiatern. Also eine Frage an auch, die vielleicht schon so was ähnliches durch hatten. Wie kann man die Behandlung in eine positive Richtung bewegen?

...zur Frage

kann es sein dass ich lungenkrebs hab oder liegt es daran das ich zigarettenm gewechselt hab

hey ich bin 14 und rauche seit 'nem halben jahr und als ich klein war hatte ich asthma weiss eigt. nicht ob ich es noch habe da ich schon seit ca 4 jahren keinen asthmaanfall hatte . Da ich jetzt im urlaub bin habe ich die zigaretten gewechselt und seit dem hab ich atemprobleme und staendig so ein kratzen im hals ich hab jetzt angst dass ich irgendeine lungenkrankheit habe oder soetwas oder kann es vllt an den zigaretten liegen ich braeuchte dringend eine antwort danke schonmal im vorraus :)

ps: ich rauche nur wenn ich mit freunden unterwegs bin halt in der wioche vllt 2 cigarreten am tag wochenende ca 10 am tag :S

...zur Frage

Nasen-Verdacht!! :D

Guten Tag,

also: ich hatte vor 6 Monaten eine Nasenscheidewand Begradigung (OP) und alles verlief gut, die Nase ist wieder gerade. Habe mir aber heute beim Schnäuzen eine Seite etwas fester zugedrückt und das hat dann etwas wehgetan in der Nase. Könnte sich dadurch die Nasenscheidewand wieder verkrümmt haben, weil ich gelesen habe, dass das auch aufgrund einen Schlag auf die Nase passieren kann ...? Ich hatte ja nicht wirklich nen Schlag äug auf die Nase, nur halt ein Nasenloch etwas zu fest kurz zugedrückt. Habe nun irgendwie Angst, dass das wieder verschoben ist ...! Könnt ihr mit bitte helfen, Termin bei HNO hab ich erst in 3 Wochen! :D

Vielen Dank für Antworten!! :D :D

...zur Frage

rückenschmerzen bei erkältung?

hallo ich hätte da mal ne kleine frage;) (sorry wenn ich wieder nerv)

und zwar war ich am freitag am baggersee und da hab ich mir wohl die erkältung zugezogen.. dan war ich auf geburtstag und da hatte ich schon so ein kratzen im hals (naja ist ja auch normal...) und seit sonntag hab ich jetz schnupfen, husten, niesen, schmerzen....

und zwar hätte ich ein anderes problem: und zwar hab ich ja ferien und gestern früh wollte ich mir eine dvd anschauen und bin in die hocke gegangen und dann bin ich wieder hoch gegangen und dann hab ich einen schmerz im rücken gespürt (der ist unten linnks, also im lendenbereich)... der ist bis heute noch da und meine bewegung ist teils eingeschränkt, ich kann z.B keine schuhe anziehen, weils dann unten links so weh tut o.o

ich hab auch schon im inet sachen gelesen wie z.B nierenbeckenentzündung,... und das hat mich stutzig gemacht, denn ich pinkel momentan nicht mehr viel am tag (ca. 300ml oder so) seit gestern

aber mein eig. problem bezeiht sich auf die rückenschmerzen? ist das erkältungsbedingt, nierenbeckenentzündung oder sogar ein hexenschuss oder was verrengt? (ich kann mich ncihtmal bücken ohne schmerzen, hier im liegen gehts jetz)

ich werde auch morgen meinen hausarzt anrufen

und ps: ich bin erst 15

ich hoffe ihr könnt mir helfen;) danke

...zur Frage

Jeden Tag eine Banane, ist das zu einseitig?

Hallo Zusammen, Teil meines Frühstücks ist jeden Morgen eine Banane. Das mach ich schon lange so, aber irgendwie bin ich bei den ganzen Diskussion zwecks einseitiger/vielseitiger Enährung und so auf die Frage gekommen, ob das vielleicht zu einseitig ist? Oder ist das ok? Es ist nicht so, dass Bananen die einzigste Obstsorte ist die ich ess, aber eine am Tag ists halt immer. Was meint ihr? Irgendwelche Ernährungsexperten vielleicht eine Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?