Wie kommt es eigentlich zu einer Schleimbeutelentzündung?

1 Antwort

Schleimbeutel sind ganz ganz physiologische Dinger, auch wenn sich das im ersten Moment nich so anhört. Schleimbeutel bildet der Körper immer da, wo ein Muskel sehr nah an einem Knochenvorsprung vorbei zieht und dort hohe Reibungskräfte herrschen. Oder an Stellen, wo der Knochen nur durch dünne Haut geschützt wird, z.b auf der Kniescheibe oder an der Spitze des Ellenbogens. Wenn es jetzt zu einer Ständigen Überlastung dieses Schleimbeutels kommt, sei es durch Überbelastung beim Training oder einseitige Belastungen in der Arbeit (Fliesenleger --> Knie) dann kann sich dieser Schleimbeutel entzünden. Das kann akut sein, aber auch irgendwann chronisch werden, dann muss der Schleimbeutel unter Umständen entfernt werden. (bildet sich in der Regel wieder neu)

Schleimbeutelentzündung und keine schmerzen?

Hallo zusammen,

  1. Wieso hab ich keine Schmerzen bei meiner Schleimbeutelentzündung?
  2. Und wo hätte man eigentlich Schmerzen?
  3. Und kann es sein dass sich der Schleimbeutel über Nacht verkleinert hat?
  4. Dauert das wirklich 4-6 Wochen?

Danke

...zur Frage

Wie wird man Homöopath in Österreich Erfahrungen?

Hallo zusammen, ich habe jetzt schon öfter gehört, dass man bei Homöopathen vorsichtig sein soll, da dass in Deutschland im Prinzip jeder machen kann und sich jeder nach einem Wochendendkurs als Homöopath ausgeben kann. Das finde ich schon ziemlich erschreckend, ist das denn wirklich so? Und ist das in Österreich ähnlich? Ich dachte eigentlich, dass man da schon irgendwie Arzt sein muss oder so, um Homöopathie praktizieren zu dürfen, aber in Deutschland ist das ja anscheinend auf jeden Fall nicht so. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht,wie man in Österreich Homöopath werden kann und was die Voraussetzungen sind? Danke schon einmal.

...zur Frage

Sieht so ein gesunder Rachen aus?

Sorry ich weiß, dass es extrem eklig aussieht, aber ich habe irgendwie das Gefühl, dass mein Rachen irgendwie komisch aussieht 🤔.

Vielleicht könntet ihr mir ja etwas dazu sagen, ob der Rachen gesund aussieht, damit würdet ihr mich wirklich beruhigen...

Schmerzen oder ähnliches habe ich keine.

...zur Frage

Was hilft bei Schleimbeutelentzündung?

Seite 2 Jahren habe ich immer wieder eine Schleimbeutelentzündung am Knie. Deswegen habe ich schon öfters Antibiotikum eingenommen. Was nicht wirklich hilft.... Gibt es eine andere Möglichkeit eine Schleimbeutelentzündung zu behandeln? Kälte, Wärme, Homöopathie, andere Medikamente, Hausmittel - jeder Tipp ist herzlich willkommen!

...zur Frage

Kann man Hammerzehen irgendwie vorbeugen?

Meine ganze Familie hat Hammerzehen. Noch bin ich verschont, aber ich möchte gerne vorbeugen, damit es gar nicht erst soweit kommt. Geht das?

...zur Frage

Wie kann ich die Heilung einer Schleimbeutelentzündung beschleunigen?

Kann ich irgendetwas machen, damit es schneller geht? Was kann ich meinem Körper (und der Entzündung) gutes tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?