Wie kann Mukoviszidose vorspielen?

5 Antworten

Hallo!

In der Tat finde ich den Wunsch Deiner Freundin sehr befremdlich, es sollte sich doch jeder freuen, wenn er gesund ist.

Ein Arzt würde bei anhaltendem Husten und natürlich beim Verdacht auf Mukoviszidose eine umfangreiche Diagnostik veranlassen.

Beste Grüße, Herzapfel

Wenn du das schaffst bist du ein guter Lungenredner. Alleine mit Schleim in der Lunge wirst du die Geräusche nicht simulieren können. Und freue dich mal nicht zu früh, was der Arzt anstellen muss, um eine klare Diagnose stellen zu können. Du kannst den Diabetes simulieren. Aber dann sitzt du ein paar Stunden im Wartezimmer und es stellt sich heraus, das du nicht Diabetiker bist. 5 mal stechen nach 1/2 Liter Traubensaft. Aber dann hoffentlich mit der Lanzette gestochen, anstatt mit der Stechhilfe, dass es weh tut. Würdest du bei mir in den Betrieben eine Krankheit simulieren, wärst du schnell beim Arbeitsmediziner. Keine Lust, da gebe ich gerne frei, das ist eine psychische Krankheit. Ein gesunder Mensch will arbeiten. Aber wer mir was vorspielt, der darf schneller die Tür hinter sich schließen und kann zur Arge gehen. Aber ich erwarte Ehrlichkeit, damit man auch mal ohne Urlaub frei haben kann. Jemand der nicht ehrlich ist, schreckt vor Betrug und Diebstahl nicht zurück.

Danke,aber eine Krankheit zu simulieren ist auch nicht meine Absicht

0
@Micha297ela

Nenne mir den Unterschied zwischen vorspielen und simulieren. Simulieren ist der lateinische Begriff von simulare und bedeutet eigentlich das Gleiche wie vorspielen.

0
@kllaura

Lies doch meinen ersten Post,ich habe geschrieben meine FREUNDIN will die Krankheit simulieren das brauche ich nicht tun wenn ich es eh schon habe.und die Gedanken an einer Lungentransplantation sind auch nicht unbelastet. Bin nicht wahnsinnig mit Krankheiten mache ich kein Spaß

1

Bei Mukovoszidose wird unter anderem ein sogenannter Schweißtest zur Diagnosestellung eingesetzt. Desweiteren werden Röntgenbilder der Lunge gemacht und ein Lungenfunktionstest. All diese Dinge kann man nicht „vorspielen“. Es ist somit sehr unwahrscheinlich, gar unmöglich, dass ihr ein Arzt die Diagnose stellt.
Mit NUR Husten ist es da nicht getan.

Bevor diese Diagnose von einem Arzt gestellt wird, werden verschiedene Untersuchungen durchgeführt, deren Ergebnisse man nicht " vorspielen " kann.

Zu dem Verhalten Deiner Freundin will ich mal nichts sagen !

warte bist du 16 und sie 23?

für mich hört sich es an als würde sie hilfe gebrauchen, aber nicht von einem Hausarzt.

Ja,ich bin 16.Da stimme ich dir eindeutig zu

0

Was möchtest Du wissen?