Wie kann mit einem Gehgips gehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst so gehen wie es dir möglich ist. Wenn du es ohne Krücke schaffst, dann ist das ok, aber trotzdem würde ich mir für längeres Gehen eine Gehilfe besorgen. Den Arzt solltest du solange befragen bis du ihn verstehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist, dass du RICHTIG gehst, deshalb solltest du es dir genau erklären lassen. Oft passiert nämlich folgendes: Das Bein oder der Fuß schmerzt noch, ausserdem hat der Gips eine unangenehme Form und schon geht man in Schonhaltung, hält das Bein schief um "auszugleichen" und hinterher hat man dann echte Probleme mit der Hüfte.Und damit hat man sich nichts gutes getan!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann gehe nochmal zum Arzt und lasse es dir so lange erklären bis du es verstanden hast. Oder gehe ins Sanitätshaus, vielleicht erklären die es dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Du könntest versuchen zu laufen,wenn das nicht klappt würde ich vieleicht humpeln.Aber wenn das alles nicht klappt nimm lieber die krücken. LG Flover

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Deine vierte Frage zum Thema GIPS. Antworten hast du ja genug bekommen. Ob Du mit oder ohne Gehilfe gehst, ist Deine Sache. Was gibt es da eigentlich "nichts zu verstehen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?